Bahn frei! Das WeinVelo kommt | Feierliche Eröffnung

Wir feiern Premiere! Wir haben unsere Erlebnis-Weinprobe am vergangenen Donnerstag, 5. Mai vor geladenen Gästen offiziell eingeweiht. Dank der Unterstützung des TSV Weingarten konnte die Eröffnungsfeier auf dem Gelände des GEGGUS Sportpark stattfinden. Wir präsentieren: Das WeinVelo – die fahrende Weinprobe im Kraichgau. Steig auf und fahr mit!

An dieser Stelle möchten wir uns bei unseren zahlreichen Gästen bedanken, darunter Bürgermeister-Stellvertreter Gerhard Fritscher, Christina Lennhof, Geschäftsführerin des Kraichgau-Stromberg Tourismusverbands, Vertreterinnen und Vertreter der Gemeindeverwaltung, sowie des Gemeinderats, Karlsruher Stadtrat Thomas Hock, Businesspartner, Weinkönigin Lea I. und Weinprinzessin Cristina, sowie Freunde und Familie und weitere Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter von MeinOrt. Vielen Dank an David Metzger, der für die musikalische Umrahmung sorgte. Besonders freuen wir uns auch, dass Frank Gauss und Volker Hartmann der Weinmanufaktur Weingarten vor Ort waren.

Als Kooperationspartner spielt die Erste Markgräfler Winzergenossenschaft, zu der auch unsere Weinmanufaktur gehört, eine wichtige Rolle: Unsere Tourguides stehen in engem Kontakt, um immer auf dem Laufenden zu sein, was News aus dem Weinberg angeht und um bestens über die ausgewählten Weine Bescheid zu wissen. Außerdem gestalten wir die Auswahl der Weine im Dialog mit unserem Kellermeister. Los geht’s mit einem Sekt, im Laufe der Tour halten wir weitere 5 Weine für Euch bereit.

Einzigartig in der Region
Los ging die Eröffnungsfeier musikalisch: David Metzger performte mit Gitarre Weingartens Heimatlied „Weingarten, du meine Heimat“. Denn auch bei MeinOrt steht die Heimatliebe im Vordergrund. Seit 2018 gestalten wir mit unserem Blog MeinOrt Weingarten den Ort aktiv mit und möchten auch in Zukunft unseren Teil dazu beitragen, zu zeigen, was unser Ort alles zu bieten hat. Und das sowohl für Einheimische als auch für Besucher. Jetzt gibt es das endlich auch zum Anfassen in Form unseres ersten buchbaren touristischen Erlebnisses: Das WeinVelo. Die Begrüßungsrede übernahm Vanessa Graf, Co-Geschäftsführerin von MeinOrt: „Wir sind heut sehr stolz. Das ganze Team hat alles gegeben, dass aus einer vielleicht etwas verrückten Idee heute ein konkretes Projekt geworden ist. Das WeinVelo soll den Weinbau hier in Weingarten erlebbar machen. Gemeinsam möchten wir einen zukunftsorientieren und nachhaltigen Tourismus mitgestalten. Den ersten Schritt haben wir heute getan.“

Bürgermeister-Stellvertreter Gerhard Fritscher freute sich in seiner Ansprache darüber, dass das Alleinstellungsmerkmal von Weingarten, der Weinbau, mit dem WeinVelo in einer innovativen Weise präsentiert und erlebbar gemacht wird. Christina Lennhof, Geschäftsführerin des Kraichgau-Stromberg Tourismusverbands stellte in ihrem Grußwort die Nachhaltigkeit des Projekts in den Vordergrund. Sie freue sich, wenn Tourismus neu gedacht wird und nicht immer nur bestehende Angebote imitiert werden. Das WeinVelo sei in der Region einzigartig. Sie sicherte MeinOrt eine Berücksichtigung in der nächsten Ausgabe von „Handverlesen“ zu, ein Reisebegleiter zu Wein und Genuss im Kraichgau. Das macht uns bei MeinOrt gleich doppelt stolz. Lennhof bedankte sich für das herausragende Engagement des gesamten Teams und wünschte viel Erfolg.

WeinVelo müsste eigentlich VinoVelo heißen
Kleiner Funfact noch am Rande: Das WeinVelo müsste eigentlich VinoVelo heißen. Denn es wurde extra für MeinOrt in Valencia, Spanien, produziert. „Es war gar nicht so leicht, eine Manufaktur zu finden, die auf Thekenfahrräder spezialisiert ist“, so Vanessa Graf. Zwei Mal war MeinOrt insgesamt vor Ort zu Besuch, um sich die Produktion in Valencia anzuschauen und noch Anpassungen vorzunehmen, zum Beispiel kam das Fass an der Front noch als Gestaltungselement dazu.

Damit das Gruppenfahrrad auch geschmeidig über die Hügel am Katzenberg gleitet, wurde eine Elektrounterstützung eingebaut. Ein bisschen Muskelkraft ist dennoch nötig. Davon konnten sich die Ehrengäste bei der Eröffnung gleich selbst überzeugen. Die Tourguides Maximilian Mayer und Ferdinand Reis luden die Gäste nacheinander zu Probefahrten ein. Auch das Weingartner Maskottchen „Träuble“ war vor Ort und nahm bequem auf der Rückbank des WeinVelo Platz.

Endlich geht es los
Zum WeinVelo-Team gehören Vanessa Graf, Maximilian Mayer, André Becker und Ferdinand Reis. Im erweiterten Freundes- und Bekanntenkreis ist das Interesse bereits groß und wir arbeiten bereits daran, weitere Tourguides auszubilden, damit alle Anfragen bearbeitet und jeder auf seine Kosten kommen kann.

Wir sind überwältigt von der Anteilnahme bei der Eröffnung vor Ort, von den vielen Rückmeldungen und Interaktionen auf unseren Social-Media-Kanälen und den bereits zahlreichen eingegangenen Buchungsanfragen. Wir freuen uns, dass es jetzt endlich losgeht und wir aktiv den Tourismus hier in unserer Heimat mitgestalten können. Das WeinVelo steht bereit. Steigt auf und fahrt mit!

Das erwartet Euch auf dem WeinVelo
Auf unserem WeinVelo erleben unsere Gäste eine ERLEBNIS-Weinprobe. Ganz nach unserem Motto „zuhause erleben“. Auf der 2,5 – 3-stündigen Tour erfahrt Ihr Wissenswertes über den Weinbau und die Arbeit unserer Winzerinnen und Winzer, Fakten über die Historie von Weingarten und der Region. Außerdem haben wir einige unterhaltsame „Gschichtlen“ für Euch auf Lager. Genießt die Aussicht im Kraichgau, dem „Land der 1000 Hügel“ – gemeinsam mit Freunden, Familie oder Arbeitskolleginnen und -kollegen. Bis zu 14 Mitfahrende können auf unserem Velo Platz nehmen. Start und Ziel befindet sich ein paar Meter oberhalb des Wasserhochbehälters am Katzenberg. Der Wanderparkplatz (Friedhof) ist fußläufig erreichbar.

Ihr möchtet eine Tour buchen? Dann schreibt uns gerne an mail@weinvelo.de oder nutzt das Kontaktformular auf unserer Homepage unter www.weinvelo.de

Immer auf dem Laufenden bleiben: Folgt unserem Account @weinvelo auf Instagram und Facebook.