Wo soll der Naturkindergarten hin? Umfrage der Gemeinde

Das berichtet die Gemeinde Weingarten: 

Umfrage zum Standort des Naturkindergartens
Wir überlegen derzeit, den Naturkindergarten unter der Trägerschaft des Internationalen Bundes mit einer Betreuungszeit von 07.30 Uhr bis 14.00 Uhr von der Sohlsiedlung zu verlegen.

Hintergrund ist u.a. die schwierige Erreichbarkeit des Kindergartens (sowohl mit dem Fahrrad als auch mit dem Auto). Die zeitnahe Umsiedlung des Kindergartens ist auf ein Grundstück in der Ebene am Waldrand Richtung Untergrombach geplant. Alle Eltern, die Ihr Kind bereits für einen Kindergartenplatz vorgemerkt haben, wurden diese Woche per Email über die geplante Verlegung des Naturkindergartens informiert und gebeten an der Doodle-Umfrage teilzunehmen. Mit der Umfrage soll ermittelt werden, ob der Naturkindergarten bei einer Verlegung des Standortes einen größeren Zulauf erfahren würde. Eltern von Kindern zwischen 0-3 Jahren, die nicht angeschrieben wurden, sich aber an der Umfrage beteiligen möchten, können dies auf der Homepage der Gemeinde Weingarten tun.

Quelle: Gemeinde Weingarten
Bild: Symbolbild, Pixabay