Weingartner Musiktage: Planungen für Festival 2021

Festivalplanung für 8. – 17. Oktober 2021

Weingartner Musiktage werden vorbereitet

Das berichtet der Verein:
Weingarten (Baden). “Vorfreude auf mehr” – unter diesem Motto stellen die “Weingartner Musiktage Junger Künstler” die Planung des diesjährigen Festivals vor. Das 40-jährige Jubiläum, dass sie im letzten Jahr nicht feiern konnten, soll nachträglich gebührend gewürdigt werden. Zum 35. Mal wollen sie mit ihrem künstlerischen Leiter Prof. Reinhold Friedrich ein ambitioniertes Programm präsentieren.

Noch ist unklar, welche Vorgaben im Rahmen der Corona-Pandemie im Oktober zu Einschränkungen führen und ob man tatsächlich alles wie geplant realisieren kann. Läuft alles wie gewünscht, sind dann vom 8. bis 17. Oktober 2021 wieder einmal außergewöhnliche Nachwuchskünstler zu Gast im badischen Weingarten. In diesem Herbst kommen der Jugendkonzertchor der Chorakademie Dortmund, R.E.T Chamber Brass, Maciej Frąckiewicz, Klakradl, Juri Tetzlaff und Alisa Kratzer, Unduzo, sowie Preisträger des Deutschen Musikwettbewerbes und Jugend musiziert Bundeswettbewerbes.

Der Kartenvorverkauf soll erst Mitte September starten, dann hofft man auf mehr Planungssicherheit.

Die einzelnen Konzerte werden in Kürze auf www.weingartner-musiktage.de vorgestellt.