Weihnachten im Schuhkarton – bis zum 15.11. Päckchen abgeben

In Weingarten können die Pakete beim Optik Benz abgegeben werden. 

Das berichtet der Verein in der Turmbergrundschau:
Die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ des Vereins Geschenke der Hoffnung findet in diesem Jahr zum 23. Mal statt. Innerhalb der letzten Jahrzehnte konnte weltweit über 157 Millionen Kindern Glaube, Hoffnung und Liebe durch einen Schuhkarton greifbar gemacht werden. Davon wurden allein im letzten Jahr weltweit rund 11 Millionen Kinder mit einem individuell gepackten Schuhkarton beschenkt.

Die Päckchen aus unserem Bereich gehen vor allem an Kinder in Osteuropa und Zentralasien. Überreicht werden sie von Kirchengemeinden unterschiedlicher Konfessionen, die dafür extra geschult werden und ein Berichtswesen einhalten müssen. „Viele der Jungen und Mädchen wachsen unter schwierigen Lebensbedingungen auf. Ein liebevoll gepackter
Schuhkarton ist für sie häufig nicht nur das erste Weihnachtsgeschenk ihres Lebens, sondern vermittelt den Kindern auch das Gefühl von echter Zuneigung und Hoffnung.“ Darüber hinaus ermöglichen zusätzliche Angebote der lokalen Verteilpartner den Kindern und ihren Familien, mehr über den christlichen Glauben zu erfahren. Oft entstehen durch diese Angebote persönliche Beziehungen, aus denen die Familien Ermutigung und Kraft schöpfen können.

Jeder kann mitmachen!
Mitmachen ist ganz einfach: Acht Euro pro beschenktes Kind zurücklegen – damit wird die Durchführung der Gesamtaktion finanziert. Deckel und Boden eines Schuhkartons separat mit Geschenkpapier bekleben oder vorgefertigten Schuhkarton unter www.jetzt-mitpacken.de bestellen. Das Päckchen mit neuen Geschenken für einen Jungen oder ein Mädchen
der Altersklasse 2 bis 4, 5 bis 9 oder 10 bis 14 Jahren füllen.

Bewährt hat sich eine Mischung aus Kleidung, Spielsachen, Schulmaterialien, Hygieneartikeln und Süßigkeiten. Packtipps und Hinweise, was nicht eingepackt werden sollte, sind im Flyer zu finden, der in einigen örtlichen Geschäften ausliegt oder über die Webseite der Aktion bestellt und heruntergeladen werden kann. Die Päckchenspende dann bitte rechtzeitig zur nächstgelegenen Abgabestelle bringen. Alle Informationen erhält man auch unter www.weihnachten-im-schuhkarton.org

Wer selbst keinen Schuhkarton packen kann, kann sich auch gerne
mit einzelnen Sachspenden – gerne auch Selbstgestricktes- oder Übernahme von Transportkosten beteiligen.

Nähere Infos, Flyer und Päckchenannahme bis 15.11.2018:
Blankenloch: Beate Maisenbacher, Ringstr. 7, Tel. 07244 / 740383
Gabriele Heinzerling; Rohrackerweg 19, Tel. 07244 / 9706
Fa. Brillen Steiert , Hauptstr. 91
Friedrichstal: Christine Hufschmidt,
Karlsruher Ring 11, Tel. 07249 / 953084
Spöck: Scheidl Optik, Adlerstr. 21
Staffort: Birgit Heidt, Lutherstr. 5, Tel. 07249 / 7449
Weingarten: Benz Optik GmbH, Bahnhofstr. 42
Außerdem Päckchenannahme in allen evangelischen Pfarrämtern
Stutensees zu den jeweiligen Öffnungszeiten

Bild: Symbolbild Pixabay