Volkshochschule: Vortrag zum Thema Erbrecht

Das berichtet die Volkshochschule: 
Ein Querschnitt durch das Erbrecht! (Dr. Björn Säuberlich)Wenn es ums Erben und Vererben, um Testament und Erbvertrag geht, sind die Details das Entscheidende. Dieser Vortrag gibt einen Überblick über das deutsche Erbrecht und die 10 schlimmsten Fehler, die man in Bezug auf die eigene Absicherung und die des Ehepartners sowie der Kinder machen kann. Hierzu geht der Vortrag folgenden Fragen nach: Was ist gesetzliches Erbrecht? // Was ist ein Pflichtteil? // Wie mache ich ein Testament richtig? // Was passiert bei Scheidung mit dem Testament? // Erbt das nicht eheliche Kind? // Was bekommt der Staat an Erbschaftssteuer?

Einen Überblick zum Thema Erben und Vererben, Testament und Erbvertrag sowie die Antworten auf die häufigsten Fragen hierzu geben die Fachanwälte für Steuer- und Familienrecht, Kerstin Wisniowski und Dr. Björn-Peter Säuberlich. Im Anschluss an den Vortag gibt es noch Zeit für weitere Fragen und Diskussion in gemeinsamer Runde.

Vorherige Anmeldung erforderlich!

Gebühr: 8 € pro Person

Mittwoch, 07.11.2018, 19:00 Uhr, Kanzlei Dr. Säuberlich, Bahnhofsstraße 26.

Weitere Informationen und Online-Anmeldung:

www.vhs-karlsruhe-land.de/C184H105WN

Quelle: Volkshochschule
Bild: Symbolbild Pixabay