TSV Weingarten Lauftreff international aktiv

Das berichtet der TSV Weingarten Lauftreff:

In den ersten Maiwochen waren wiederum einige Läuferinnen und Läufer des TSV Weingarten Lauftreff sowohl regional, überregional und auch international aktiv. Karin und Frank nahmen am Wings for Life World Run in München, Gini und Andreas beim wunderschönen Weltkulturerbe Lauf in Bamberg, Uwe an der Badischen Meile in Karlsruhe und Annabell und Annette am Grand-Prix in Bern (Schweiz), den vom Veranstalter selbsternannten schönsten 10 Meilen der Welt teil.

Karin und Frank vor dem Start des Wings for Life World Run im Münchner Olympiapark

Der Wings for Life World Run findet jährlich an einem Tag an verschiedenen Event Locations auf der ganzen Welt statt. Der Startschuss fällt überall zur exakt gleichen Uhrzeit um 11:00 UTC – also 13.00 Uhr Ortszeit in Deutschland, sodass man gemeinsam mit der ganzen Welt startet! Das gemeinsame Ziel verbindet, denn 100 Prozent der Einnahmen des Wings for Life World Runs fließen direkt an die gemeinnützige Wings for Life Stiftung, die mit Hilfe von Spendengeldern Forschungsprojekte zur Heilung von Rückenmarksverletzungen unterstützt.

Annabell und Annette vor dem Start des Grand-Prix von Bern

An der 38. Ausgabe des Grand-Prix von Bern haben sich über alle Strecken hinweg 32.425 Läuferinnen und Läufer angemeldet. Mit 16.000 Teilnehmenden sind die 10 Meilen das Herzstück des Grand-Prix von Bern. der Lauf führte vorbei an allen wichtigen Berner Sehenswürdigkeiten wie etwa Bärengraben, Nydeggbrücke, Zytglogge, Rathaus, Aare, Dählhölzliwald Zoo, Bundeshaus und Münster. Die Läuferinnen und Läufer wurden hierbei trotz nasser Bedingungen von über 100.000 Zuschauern und vielen Musikformationen entlang der Strecke unterstützt.

Bilder und Text: JR, TSV Weingarten