Tickets jetzt im VVK: Weingartner Musiktage

Weingartner Musiktage Junger Künstler
– 5. bis 20. Oktober 2019

Tickets für die neun Konzerte jetzt im Vorverkauf

Weingarten (Baden): Zum 34. Mal präsentieren die Weingartner Musiktage Junger Künstler rund um den künstlerischen Leiter Prof. Reinhold Friedrich ein ambitioniertes Programm. Vom 5. bis 20. Oktober sind wieder einmal außergewöhnliche Nachwuchskünstler zu Gast im badischen Weingarten. Für alle Konzerte sind jetzt die Eintrittskarten im Vorverkauf erhältlich.
In diesem Herbst kommen Three Fall & Melane, Da Blechhauf’n, Olivia Trummer, Janina Ruh, Juri Tetzlaff & Con Fuoco Quintett, Friedrich Thiele, Lia & Jón & Gerhard Vielhaber, Farida Rustamova, Kathrin Christians und die Junge Südwestdeutsche Philharmonie, sowie Preisträger des Bundeswettbewerbes “Jugend musiziert”, welche die Musikfreunde begeistern werden.
Eröffnung
Die Eröffnung übernehmen am 5. Oktober Three Fall & Melane im Gewächshaus Stärk. Das Trio Three Fall gehört zu den innovativsten Blüten des jungen, deutschen Jazz. Mit seiner Besetzung – zwei Bläser und Schlagzeug ohne gängiges Bass- und Akkordinstrument – haben die Musiker auf fast allen großen deutschen Jazzfestivals für Furore gesorgt. Jetzt bringt die kongolesisch-deutsche Sängerin Melane eine neue Farbe in den unverwechselbaren Sound der Band. Ihre Stimme – kraftvoll, geschmeidig und strahlend – fügt sich perfekt in die durchdachten Arrangements und bildet einen Kontrast zu den rauen Funkgrooves des Trios.

Weltmusik und Jazz
Herausragende Konzerte erwarten die Besucher im Bereich Weltmusik und Jazz am ersten Sonntag, 6. Oktober.
Das Brass-Ensemble Da Blechhauf’n kommt um 10:30 Uhr wieder nach Weingarten und bringt Style, Look und Smoothness in das Gewächshaus Stärk. Freuen Sie sich auf eine Reise durch 20 Jahre in 2 Stunden – mit dabei: Ein Koffer voll mit Altbekanntem und Neuem.
Olivia Trummer, 2019 ausgezeichnet mit dem Jazz-Preis Baden-Württemberg, kommt am selben Abend um 19 Uhr – sie ist alles in einem: Jazzpianistin, Sängerin, Komponistin. In ihren Solokonzerten schöpft die klassisch ausgebildete Musikerin aus einem breit gefächerten musikalischen Spektrum. In ihren Kompositionen kreiert sie ein ganz eigenes, poetisches, man könnte sogar sagen philosophisches Universum.

Junge Elite-Künstler, neue Talente und aufgehende Sterne
Spätestens seit dem Preis des Deutschen Musikwettbewerbs 2013 sowie der Nominierung zum „SWR2 New Talent“ 2014 ist Janina Ruh eine im In- und Ausland gefragte Cellistin. Mit dem Pianisten Boris Kusnezow debütierte sie im Jahr 2015 bereits bei den Bruchsaler Schlosskonzerten und den Schwetzinger Festspielen. In Weingarten stehen sie im Festsaal “Zum Goldenen Löwen” am Samstag 12.10. auf der Bühne.
„Young Elites“ – Unter diesem Titel legen die Weingartner Musiktage wieder einen Schwerpunkt auf die Präsentation junger und hochtalentierter Nachwuchsmusikerinnen und -musiker, die in diesem Jahr beim Deutschen Musikwettbewerb (DMW) und beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ bei den Besten waren. So kommt der Cellist Friedrich Thiele. Er trat bereits bei hochkarätigen Veranstaltungen und in renommierten Häusern auf: 2018 beim Heidelberger Frühling, im Gasteig in München und mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Prag in Wiesbaden. Der 56. Bundes-Wettbewerb „Jugend musiziert“ fand vom 6. bis 13. Juni in Halle/Saale statt. Die Musiktage präsentieren Preisträger aus Baden-Württemberg, die Namen werden noch bekannt gegeben. Am 13. Oktober gastiert diese junge Elite um 19 Uhr im Turmzimmer des Weingartener Rathauses.
In der Reihe “Verwandtschaftskonzert” treten die Geschwister Lia und Jón gemeinsam mit ihrem Onkel Gerhard Vielhaber auf und bringen Werke mit Cello, Trompete und Klavier zu Gehör: Am 18. Oktober, 20 Uhr, in der Ausstellungshalle des Autohauses Morrkopf.
“Rising Star” ist dieses Jahr Farida Rustamova (Violine). Sie ist Stipendiatin der Yehudi Menuhin Stiftung und des Kulturfonds Baden. Zahlreiche Wettbewerbspreise säumen ihren musikalischen Weg. Zusammen mit Nargiza Alimova am Klavier wird man sie im Autohaus Morrkopf am 19. Oktober um 20 Uhr erleben können.
Kinderkonzert 
Zur Tradition der Musiktage gehört das Kinderkonzert. Beim diesjährigen Festival gibt es den „Karneval der Tiere“ am 13. Oktober um 15 Uhr im Festsaal “Zum Goldenen Löwen”. Juri Tetzlaff, der KiKA-Moderator, präsentiert in seiner faszinierenden Art die Texte, die Musik dazu interpretiert das “Con fuoco Quintett”, junge Spitzenmusiker der Musikhochschule Karlsruhe.

Abschlusskonzert
Die Junge Südwestdeutsche Philharmonie (JSWP) wurde 2015 von ehemaligen Musikern des Landesjugendorchesters Rheinland-Pfalz, des Bundesjugendorchesters und begabten Jungmusikern aus Südwestdeutschland gegründet. Dazu kommt als Solistin die selbstbewusste junge Musikerin Kathrin Christians an der Flöte. Sie ist ein Ausnahmetalent, ihr Antrieb ist der unwiderstehliche Sog der Musik, die existenzielle Notwendigkeit, ihren Atem mit Hilfe des Instruments klingen zu lassen. Am Sonntag, 20. Oktober um 19 Uhr setzen sie in der evangelischen Kirche den Schlusspunkt der Weingartner Musiktage 2019.

Kartenvorverkauf

Schreibwaren Holderer  – Bahnhofstraße 17,
76356 Weingarten (Baden)

Musikhaus Schlaile – Kaiserstraße 175,
76133 Karlsruhe
Kartentelefon: 0721 23000

bei allen Reservix-Verkaufsstellen und im Internet über www.weingartner-musiktage.de