SVG: Erfolgreicher Auftakt zur bevorstehenden Schülerverbandsrunde 2018

Der SV Germania 04 Weingarten berichtet: 

Am Samstag, den 21. Juli fand ein erstes Mannschaftsturnier in Vorbereitung auf die im September beginnende Schülerrunde statt, für die sich einige Vereine aus der Region gemeldet haben. Für ein gegenseitiges Kennenlernen lud der SV98 Brötzingen als Kooperation mit Ispringen in die hiesige Ringerhalle unsere Weingartner Jugend vom SV Germania sowie den KSV Berghausen ein.

Dafür meldeten sich folgende elf Germanen unserer Jugend an: Ali und Usama Beschtoew, Jeremy Weinhold, Laurenz Hilverling, Sabrinne Panait, Dustin Bachert, Nikita Avsyukevich, Alina Weber, Laura Merkle, Artin Bytec, Mohamad mehdi fathi und David Chirtoaca. Begleitet wurde die Truppe von unseren Trainern Alex Chirtoaca und Mihaela Panait.

Da sich zwei Vereine kurzfristig abgemeldet haben, stellte die KG Brötzingen/Ispringen zwei Mannschaften auf. Im Vorfeld wurde verabredet, dass alle Kämpfe im freien Stil auf Freundschaftsbasis ausgerichtet sein sollten. Daraufhin ergaben sich folgenden Paarungen:

  • Brötzingen 2 – Weingarten
  • Berghausen – Brötzingen 1
  • Brötzingen 1 – Brötzingen 2
  • Berghausen – Weingarten
  • Brötzingen 1 – Weingarten
  • Berghausen – Brötzingen 2

Nach einem aufregenden und stimmungsgeladenen Tag konnte sich schließlich die 2. Brötzinger Mannschaft über einen überreichten Mannschaftspokal freuen, da sich die Gruppe in allen 3 Kampfrunden punktemäßig beweisen konnte. Gemeinschaftlich auf dem 2. Platz landeten punktgleich das Team von Brötzingen 1, der SVG 04 und auch der KSV Berghausen mit hervorragenden Leistungen.

Nun warten wir mit Spannung auf die im September beginnenden Wettkämpfe der NBRV Schülerverbandsrunde Süd, an der zusätzlich noch die Jugendteams des ASV Bruchsal, KSV Östringen und des KSC Graben-Neudorf teilnehmen werden.

Text und Bild: SV Germania 04 Weingarten