SVG: Eigengewächs Eric Ritter sichert sich Bronzemedaille

SVG-Ringer Eric Ritter hat sich die Bronzemdaille bis 82 Kilogramm gesichert. 

Das schreibt SV Germania 04 Weingarten: Am vergangenen Wochenende fand sich die Ringerelite des klassischen Stils im bayrischen Burghausen für die Deutsche Meisterschaft 2018 ein. Für den SV Germania Weingarten gingen drei Ringer an den Start. Janosch Höfling in der Gewichtsklasse bis 130 kg, Luca Knaus und Eric Ritter bis zum 82kg-Gewichtslimit.

Für Janosch startete der Wettkampf in der Qualifikationsrunde gegen Marc Bonert von der RWG Mömbris-Königshofen. Leider fand Höfling hier kein Mittel gegen seinen Gegner und musste sich am Ende technisch überlegen geschlagen geben. Dies sollte auch das Ende seines Wettkampftages sein, da sich Bonert im nächsten Kampf gegen den favorisierten und auch späteren Deutschen Meister Christian John nicht durchsetzen konnte.

Sowohl Luca Knaus, als auch Eric Ritter griffen in der Gewichtsklasse bis 82kg ab dem Viertelfinale ins Wettkampfgeschehen ein. Luca traf auf den einheimischen Maximilian Lukas, dem er durch technische Überlegenheit leider unterlag. Der Burghausener stellte sich dann als der späteren Halbfinalgegner von Eric Ritter heraus. Doch Eric hatte zuerst noch seine Viertelfinalaufgabe zu lösen, welcher für ihn Patrick Eisele vom SV Fahrenbach war. In der gesamten 6-minütigen Kampfzeit ließ sich der Weingartener nicht aus seinem Konzept bringen, was ihm am Ende einen verdienten 4:0 Punktesieg einbrachte. Gegen den Mann aus Burghausen hatte auch Eric seine Probleme und fand im Kampf nicht zu seiner Form, was ihn am Ende leider den Einzug ins Finale kostete.

Aus der Sicht von Luca Knaus bedeutete der verlorene Kampf seines Vereinskollegen der Einzug ins kleine Finale um Platz 3. Sein Gegner Eric Ritter. Beide bestritten von der ersten Sekunde einen fairen und respektvollen Ringkampf. Die Bronzemedaille für beide zum Greifen nah. Nach der ersten Passivität gegen Luca und der daraus resultierenden Bodenlage, ließ sich Eric seine Chance auf die Medaille nicht mehr nehmen. Durch sauber ausgeführte Techniken erkämpfte er sich die benötigten acht Punkte Differenz und konnte sich somit als dritter Deutscher Meister in der Gewichtsklasse bis 82kg im Jahre 2018 feiern lassen. Für Luca Knaus wurde es somit ein toller und verdienter fünfter Platz. Für Eric Ritter ist dies, nach 2016, schon die zweite Medaille im Männerbereich. Herzlichen Glückwunsch!

Auch unsere Ringer von der DRL-Mannschaft waren am vergangenen Wochenende erfolgreich. Unser Commander Adam Juretzko, Jan Fischer und Dustin Scherf konnten sich jeweils einen dritten Platz und somit die Bronzemedaille erkämpfen. Auch hier gratuliert der SV Germania Weingarten zu diesen tollen Erfolgen. Herzlichen Glückwunsch!

Text und Bild: www.svgermania04.de