Steigweg: Ampelanlage ab 9 Uhr in Betrieb

Das berichtet die Gemeinde Weingarten:
Im Berufsverkehr heute Morgen (Montag)war alles noch wie immer. Ab 9 Uhr soll sich die Verkehrsführung am Steigweg aber vorübergehend ändern: Die Baustellenampeln gehen in Betrieb.

Insgesamt vier Ampeln sind entlang des Steigwegs im Einsatz. Durch die Ampelschaltung soll gewährleistet werden, dass der Steigweg während des dritten Bauabschnitts Jöhlinger Straße nicht nur als Einbahnstraße fungieren muss. Mit den Ampeln soll der Verkehr in beide Richtungen fließen können.

Ab Dienstag, 18. Februar, soll der dritte Bauabschnitt der Jöhlinger Straße beginnen. Dieser zieht sich vom Katzenbergweg bis vor zur Bundesstraße am Knotenpunkt Rathaus. Der Steigweg ist während der Bauzeit die einzige Verbindungsstrecke zwischen Oberdorf, Aussiedlerhöfen und der Ortsmitte.

Änderungen vorbehalten
Es kann gerade in der Anfangszeit noch zu regelmäßigen Änderungen und Verbesserungsmaßnahmen an der Ampelschaltung führen. Erst in der Realität wird sich zeigen, wie gut die geplante Ampelschaltung mit dem tatsächlichen Verkehrsaufkommen zusammenspielt.

Die Strecke ist nur für Anlieger freigegeben.

Hier gehts nochmal zum Video-Vorbericht:
https://www.meinort-weingarten.de/video-ampelaufbau-am-steigweg/

 

Bericht: Gemeinde Weingarten / Bild: Symbolbild, Pixabay