Stadtradeln: Fahrradaktion beginnt wieder

Aus dem Bericht des Landratsamts: Gemeinsam Kilometer sammeln
STADTRADELN vom 30.Juni bis 20.Juli 2019


Welches Verkehrsmittel ist auf den ersten fünf Kilometern am effizientesten? Richtig,das Fahrrad! Kein Fußweg zur Haltestelle,keine Fahrplanbindung, keine Parkplatzsuche. Wer sowieso schon meist per Fahrrad unterwegs ist – perfekt! Aber auch alle anderen können ihre Gewohnheiten hinterfragen und das Auto mal öfter stehenlassen. Denn mit jedem Fahrradkilometer können Sie bei der Aktion STADTRADELN ihre Kommune unterstützen.

Im letzten Jahr kam der Landkreis Karlsruhe dank 1.300 registrierten Radlern auf 250.000 km und damit auf Platz drei der Landkreise. Dieses Jahr wollen wir ganz nach vorne. Je mehr bei Stadtradeln teilnehmen umso besser.

Melden Sie sich schon jetzt unter www.stadtradeln.de für Ihre Kommune oder den Landkreis Karlsruhe an. Tragen Sie Ihre Kilometer, die Sie mit dem Rad gefahren sind, ab dem 30.06. bis zum 20.07.2019 online ein oder zeichnen Sie Ihre Strecke mit dem Smartphone auf. Am 30.06.starten gleich zwei Auftakttouren an denen Sie mitradeln können: in Bruchsal um 13.00 Uhr am Rathaus und in Linkenheim-Hochstetten um 14.00 Uhr beim Plätzlefest.

Gewinner der STADTRADELN Aktion sind die Umwelt, das Klima und alle Bürger und Bürgerinnen in den Kommunen, durch weniger Verkehrsbelastung, weniger Abgase und weniger Lärm! Zu diesem und weiteren umwelt- und energierelevanten Themen berät Sie kompetent und neutral Ihre Umwelt- und EnergieAgentur Kreis Karlsruhe. (www.zeozweifrei.de) Kontakt per E-Mail buergerberatung@uea-kreiska.deoder Telefon 0721 / 936 99690

Bericht aus der TBR, Landratsamt
Bild: Symbolbild, Pixabay