SPD: Kandidaten für Kreistagswahl Stutensee/Weingarten

Das berichtet die SPD Weingarten (Baden): 
Kandidaten-Nominierung für die Kreistagswahl im Wahlbezirk 5

Am vergangenen Dienstag fand in Weingarten die gemeinsame Delegiertenkonferenz der SPD Ortsvereine Stutensee und Weingarten (Baden) für die Listenaufstellung zur Kreistagswahl statt. Nachdem der Weingartener Vorsitzende Uwe Presler alle Delegierten sowie zahlreiche Gäste begrüßt hatte stellte er die wichtigsten Forderungen für den bevorstehenden Wahlkampf vor. Dies sind: Bezahlbarer Wohnraum für Alle durch Gründung einer Kreisbauwohngesellschaft, beste medizinische Versorgung durch stetige Investitionen in die beiden Kreiskrankenhäuser in Bretten und Bruchsal, Bezahlbare und ökologische Mobilität durch Einführung eines 365€ KVV-Jahrestickets (1 Tag / 1€) sowie Chancengleichheit und kostenfreie Bildung von Anfang an durch Einführung der Gebührenfreiheit auch in KiTa und KiGa. Für letztes strebt die Landes SPD aktuell ein Volksbegehren an, bei dem alle Baden-Württemberger*innen die Möglichkeit haben abzustimmen.

In der folgenden Wahl wurden folgende Personen einstimmig gewählt:
1) Uwe Presler
2) Wolfgang Sickinger
3) Beate Hauser
4) Wolfgang Wehowsky
5) Alexander Skiba
6) Friederike Schmid
7) Barbara Stumpp

Bis zur Wahl wird es eine gemeinsame Veranstaltung der beiden Ortsvereine am 28.03.2019 im Kleintierzüchterverein in Stutensee-Friedrichstal geben. Kreisrätin Margarethe Frenzel wird über die Arbeit der vergangenen 5 Jahre berichten sowie eine Vorausschau auf die anstehenden Themen und Entscheidungen geben.

Bericht: Uwe Presler, SPD Weingarten