Spargelfest Büchenau – 21. und 22. Mai

#meineNachbarschaft – Am 21. und 22. Mai 2022

Das 31. Büchenauer Spargelfest lädt ein

Schlemmen, entspannen und genießen beim Gesangverein Harmonie Büchenau

Pressemitteilung:

Bruchsal-Büchenau (tam). Nach dreijähriger Pause heißt es wieder: „Spargelessen wie Gott in Büchenau!“ Am 21. und 22. Mai lädt der Gesangverein Harmonie Büchenau zum 31. Spargelfest im Bruchsaler Stadtteil mit seinen über 80 Jahren Anbautradition des „königlichen Gemüses“. Festbeginn ist am Samstag, 21. Mai, um 16.30 Uhr mit Fassanstich um 18 Uhr, am Sonntag startet der Festbetrieb um 11.30 Uhr. Geöffnet ist die Küche samstags bis 21 Uhr, sonntags bis 20 Uhr. Der Weg zum Festgelände ist ausgeschildert.

Längst hat sich das Büchenauer Spargelfest zu einem kulinarischen Aushängeschild in Bruchsal und der weiteren Umgebung entwickelt und wird von den Besuchern aus nah wie fern mit großer Resonanz angenommen. Gemeinsam bieten die beiden Chöre des Gesangvereins Büchenau, der Frauchenchor All Cantare und der Männerchor Prachtkerle, eine breite Palette an Spargelgerichten – ehe es dann bald darauf, Mitte Juni, wieder heißt: „Kirschen rot, Spargel tot!“

Begleitend zum Büchenauer Spargelfest ist die Heimatstube (Gustav-Laforsch-Straße 27) geöffnet und der Arbeitskreis Ortsgeschichte bietet verschiedene handwerkliche Schauaktionen aus dem Dorfleben vergangener Tage an.

Bild: GV Büchenau