Schützenverein: Preisschießen am Wochenende

Der Schützenverein Weingarten lädt ein zum Preisschießen für Bürger, Vereine und Firmen. Das geht aus Bekanntmachungen des Vereins hervor. 

Die Veranstaltung findet am 9. September zwischen 9 und 15 Uhr im Schützenhaus Weingarten statt.

Mit dabei: Wildbret- und Pokalschießen, Bürgerkönigschießen, Paarschießen, Schinkenschießen, Bogenschießen, Biathlon- und Pistolenschießen (mit Sofortgewinnen).

Das schreibt der Verein:

Tag der offenen Tür beim Schützenverein – Schießspaß für Jedermann

Am Sonntag 9. September 2018 von 9.00 bis 15.00 Uhr möchte der Schützenverein Weingarten mit einem Tag der offenen Tür sich und den Schießsport der Öffentlichkeit vorstellen und lädt zum Schnupper- und Preisschießen für Jedermann ein.

An diesem Tag haben Sie die Gelegenheit die Disziplinen Luftgewehr, Luftpistole, Kleinkaliber und Bogen kennenzulernen und nach Herzenslust auszuprobieren. Erfahrene Schießleiter weisen Sie ein und stehen für Fragen und Tipps gerne zur Verfügung.

In verschiedenen Wettbewerben können Sie Ihre Treffsicherheit testen und mit etwas Glück sogar einen der vielen attraktiven Sofortpreise mit nach Hause nehmen. Neben dem traditionellen Wildbret- und Pokalschießen, steht auch wieder das beliebte Paar- und Schinkenschießen auf dem Programm. Oder möchten Sie der/die neue Bürgerkönig/-in werden? Eine ruhige Hand wird auch beim Bogen-, Biathlon- und Pistolenschießen benötigt. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von der Faszination des Schießsports begeistern.

Die Preisübergabe an die Gewinner der Wildbret-, Pokal- und Paarschießwettbewerbe findet am Sonntag, 23. September 2018 um 11.00 Uhr im Festzelt auf dem Rathausplatz Weingarten bei unserem 5. Oktoberfest statt. Diesen Termin bitte gleich vormerken!

Wer der/die neue Bürgerkönig/-in ist wird da aber noch nicht verraten. Dieses Geheimnis lüften wir weiterhin erst bei unserer traditionellen Königsfeier am 24. November 2018.

Mehr Infos: www.svweingarten.com

Text/Infos und Flyer: Schützenverein Weingarten
Vorschaubild: Symbolbild Pixabay