Posaunenmusik am Morgen in Bruchsal

MeineNachbarschaft – Bruchsal: Morgenmusik der Posaunenchöre am Sonntag, 7. Juli 

Das berichtet der Veranstalter: Auftritte auf Bruchsaler Plätzen und in den Stadtteilen

Im Rahmen des 29. Badischen Posaunentages

Bruchsal (tam). Mit Auftritten auf öffentlichen Plätzen und Einrichtungen tragen zahlreiche Blechbläserinnen und Blechbläser am Sonntag, 7. Juli ab 8 Uhr den 29. Badischen Landesposaunentag nach Bruchsal und in die Stadtteile hinein. „Bei Posaunenchören hat es eine lange Tradition, dass sie mit ihren Instrumenten losziehen, sich dort aufbauen, wo die Menschen sind und einfache Choräle und Lieder musizieren“, so die Organisatoren.

Auf dem Bruchsaler Friedrichsplatz, am Bahnhof, am Sainte-Ménehould-Platz und auf dem Hardfeldplatz treten die Ensembles auf, ebenso vor der Fürst-Stirum-Klinik (Gutleutstr. 1/14) und am Evangelischen Altenzentrum (Huttenstr. 47a). Einer der Chöre wird außerdem den Gottesdienst in der Kapelle der Justizvollzugsanstalt musikalisch begleiten.

In den Stadtteilen sind weitere Auftritte geplant: In Büchenau auf dem Platz beim Vogelpark (Au in den Buchen 68), in Heidelsheim auf dem Marktplatz, in Helmsheim auf dem Dorfplatz bei der Verwaltungsstelle (Kurpfalzstr. 58), in Obergrombach vor der Pfarrkirche St. Martin sowie in Untergrombach vor der betreuten AWO-Wohnanlage Untergrombach „Haus Silbertal“ (Ste.-Marie-aux-Mines Str. 24).

Bericht. Thomas Adam, Stadt Bruchsal
Bild: Symbolbild, Pixabay