Pokale für SVG-Jungringer

Die SVG-Ringer erkämpfen acht Pokale beim 12. benno-Becker-Gedächtnisturnier in Ketsch. 

Das berichtet der SV Germania 04 Weingarten:
Zum diesjährigen 12. Benno-Becker-Gedächtnisturnier am 24. Juni 2018 in der Neurotthalle des KSV 06 Ketsch reisten dieses Mal zwölf unserer Jungringer, wollten Sie doch einen der begehrten Pokale für sich gewinnen. Insgesamt waren 203 Teilnehmer aus 28 Vereinen zum Turnier im freien Stil gemeldet.

Nach einem langen, spannenden und aufregenden Turniertag konnten sich die mit angereisten Trainer Alexandru Chirtuaca und Mihaela Panait mit ihren Ringern stolz über insgesamt 8 erkämpfte Pokale freuen.

Die Platzierungen hier im Einzelnen:

  • Usman Beschtoew (80kg, A-Jugend) 3. Platz
  • Ali Beschtoew (57 kg, B-Jugend) 1. Platz
  • Usama Beschtoew (52kg, C-Jugend) 1. Platz
  • Laurenz Hilverling (47 kg, C-Jugend) 2. Platz
  • Sabrinne Panait (55kg, D-Jugend) 2. Platz
  • Alina Weber (24kg, D-Jugend) 6. Platz
  • Dustin Bachert (36kg, E-Jugend) 3. Platz
  • Dijus Goftas (31 kg, E-Jugend) 2. Platz
  • Eduard Voicu (28kg, E-Jugend) 3. Platz
  • David A. Vaduva (27kg, E-Jugend) 5. Platz
  • Mohamad Mehdi Fathi (23kg, E-Jugend) 5. Platz
  • Bryan S. Vaduva (21kg, E-Jugend) 5. Platz

Mit dieser überragenden Leistung unserer Jugend konnten wir damit in der Vereinswertung einen super 7. Platz belegen und verfehlten nur ganz knapp die Übergabe eines Vereinspokals. Wir freuen uns auf die nächsten Turniere, auf denen sich unsere Germanen mit viel Freude bereits vorbereiten.

Bild und Text: SV Germania 04 Weingarten