Neuer Grillplatz für das AWO-Gelände

Grillplatz für gemütliche Stunden bei der AWO Weingarten

 Bericht der AWO Weingarten: Wenn auch noch Abstand geboten ist – manche Zusammenkunft muss einfach sein. Insbesondere dann, wenn es schöne Begebenheiten zu feiern gibt. So auch jüngst beim Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt Weingarten, deren Gelände in der Dörnigstraße seit Neuestem um eine Attraktion reicher ist. Dank Spenden u. A. der Volksbank Stutensee-Weingarten, Dies & Das, das soziale Kaufhaus, sowie des Herbstmarktes Herbstlust, ziert nun ein neuer Grillplatz den Garten des Vereinsheims. Dieser wurde nach Plänen der Vorstandschaft von der Gruppe „AWO Arbeiten und Wohnen“ Karlsruhe erstellt. Der Grillplatz wird dabei aber nicht nur der AWO selbst für künftige gemütliche Abende und Feierlichkeiten zur Verfügung stehen, sondern soll allen Gruppierungen zugänglich sein betont die Vorsitzende des Ortsvereins Erika Hornfeck bei der kleinen Einweihungszeremonie im Kreise der Vorstandschaft.

Die Hoffnung aller Beteiligten ist dabei auch, dass in naher Zukunft Treffen wieder ohne Bedacht auf Abstand und andere Beschränkungen stattfinden können und auch der Ortsverein wieder sein gewohntes Programm an Aktivitäten, Ausflügen und Veranstaltungen anbieten kann.

Bericht und Bilder: AWO Weingarten