Nachbericht zum Reitturnier am Wochenende

Der Reit-, Fahr- und Zuchtverein berichtet: Am vergangenen Wochenende fand die Ringmeisterschaft des Reiterrings Hardt auf der Reitanlage des RFZV Weingarten statt. Für das Jahr 2018 war es das letzte Turnier auf der Anlage. Am Wochenende ging es nicht nur um das Reiten, für den Vierkampf mussten die Reiter nicht nur in der Dressur und im Springen zeigen was sie können, sondern stellten auch unter Beweis wie schnell sie laufen und schwimmen können. Das Highlight Samstagabend, war das Hindernisfahren der Ponys im Einspänner und der Zweispänner im Flutlicht. Die kleinen Ponys waren herrlich anzuschauen. Sonntags starteten die letzten Prüfungen für die Meisterschaft und man bereitete die Siegerehrungen des badischen Meisters, Ringmeister in Dressur, Springen, Vierkampf und Mannschaft vor. Wie auch schon im letzten Jahr musste man während der Siegerehrung in die Halle flüchten, weil ein Unwetter über Weingarten zog. Doch davon ließ man sich die Freude am Sieg nicht nehmen.
Der Reit- Fahr- Zuchtverein Weingarten bedankt sich bei allen Helfern, an den drei Turnieren und freut sich schon auf das nächste Jahr.

Text: Facebookseite des RFZV Weingarten
Bild: Symbolbild