MVZ: Neue Corona Testverordnung!

[Anzeige]Das MVZ berichtet zur neuen Corona Testverordnung!

Neue Corona Testverordnung!

Ab 1.Juli sind Corona-Schnelltests nicht mehr für alle kostenlos!

Wer hat Anspruch auf einen kostenlosen Schnelltest?

  • Kinder unter 6 Jahren
  • Infizierte: Personen, die sich aufgrund einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion in Isolation befinden und sich freitesten lassen wollen.
  • Pflegende Angehörige
  • Besucher von Pflege- und medizinischen Einrichtungen: Personen, die Menschen in Pflegeeinrichtungen oder Krankenhäusern besuchen wollen, aber auch die Behandelten bzw. die Bewohner selbst.
  • Kontakt zu Infizierten: Personen, die mit einer infizierten Person im selben Haushalt leben. (Testergebnis der infizierten Person mitbringen)
  • Personen, die aus medizinischen Gründen nicht gegen das Coronavirus geimpft werden können (z.B. Schwangere im ersten Drittel der Schwangerschaft)

Wer kann sich für drei Euro testen lassen?

  • Besuch einer Freizeitveranstaltung: Personen, die am selben Tag eine Veranstaltung in einem Innenraum besuchen werden.
  • Besuch besonders gefährdeter Menschen: Personen, die am gleichen Tag Kontakt zu einer Person über 60 Jahren haben werden   ODER  eine Person mit chronischen Erkrankungen besuchen.
  • Rote Meldung in Corona-Warn-App: Personen, die durch die Corona-Warn-App des Robert-Koch-Instituts eine Warnung mit der Statusanzeige erhöhtes Risiko haben.

Welche Nachweise muss man an der Teststelle vorlegen?
Personen, die sich testen lassen wollen, müssen sich mit ihrem Personalausweis identifizieren und ggf. nachweisen, dass sie aus einem der genannten Gründe anspruchsberechtigt sind.

Zum Beispiel brauchen Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, oder Schwangere ein ärztliches Zeugnis im Original. Bei Besuch einer Freizeitveranstaltung kann man zum Beispiel eine Eintrittskarte zeigen.

Auch bei den Drei-Euro-Tests können glaubwürdige Belege verlangt werden und man muss sich in eine Liste eintragen und den Testanlass begründen z.B. Vorzeigen der Corona Warn App.

Testen kann man sich weiterhin zu den gewohnten Öffnungszeiten am Testmobil vor dem MVZ in Weingarten.

Öffnungszeiten Covid Mobil vor dem MVZ Weingarten Kanalstrasse 39:
Montag 8-19 Uhr
Dienstag 8-18 Uhr
Mittwoch 8-18 Uhr
Donnerstag 8-18 Uhr
Freitag 8-19 Uhr
Samstag 9-19 Uhr
Sonntag 9-17 Uhr