Musik auf dem Balkon – gemeinsam mit Musikverein

Das berichtet der Musikverein: ?? Heute ist in Weingarten der erste Palmsonntag seit 52 Jahren ohne unser Frühjahrskonzert und für viele von uns Weingartner Musikern der erste seit unserer Jugend, an dem wir nicht alle zusammen das Programm präsentieren können, auf das wir die vergangenen Monate gemeinsam geprobt und uns gefreut haben.

Genießt heute die Frühlingssonne, lasst Musik in euren Herzen – und heute Abend um 18 Uhr wieder vom Balkon/ Fenster* – klingen. ?

*Für heute sind dabei auch die “Irischen Segenswünsche” geplant. Das Lied hat einen sehr schönen und besonders passenden Text, den wir gerne mit euch teilen:

1. Möge die Straße uns zusammenführen
und der Wind in deinem Rücken sein;
sanft falle Regen auf deine Felder
und warm auf dein Gesicht der Sonnenschein.

Refrain: Und bis wir uns wiedersehen,
halte Gott dich fest in seiner Hand;
und bis wir uns wiedersehen,
halte Gott dich fest in seiner Hand.

2. Führe die Straße, die du gehst
immer nur zu deinem Ziel bergab;
hab wenn es kühl wird, warme Gedanken
und den vollen Mond in dunkler Nacht.

3. Hab unterm Kopf ein weiches Kissen,
habe Kleidung und das täglich Brot;
sei über vierzig Jahre im Himmel,
bevor der Teufel merkt du bist schon tot.

4. Bis wir uns mal wiedersehen,
hoffe ich, dass Gott dich nicht verlässt;
er halte dich in seinen Händen,
doch drücke seine Faust dich nicht zu fest.

???

Details:
Gespielt oder gesungen wird wieder ab 18.00 Uhr (oder nach dem Abendläuten) aus dem eigenen Fenster, vom Balkon oder der Terrasse. Neu hinzu kommt dieses Mal das “Irische Segenslied”. Die Noten dazu sind auf https://www.vmb.nrw/2020/03/31/musik-am-fenster-3/ zu finden. “Von guten Mächten” und “Ode an die Freude” sind weiter mit dabei. Manch einer mag vielleicht noch das Badnerlied am Ende anhängen.

Bericht: Musikverein Weingarten
Bild: Symbolbild, Pixabay

PS: Danach um 19.30 Uhr den Livestream von MeinOrt Weingarten auf Instagram einschalten und dem zweiten Wohnzimmerkonzert lauschen. Dieses Mal mit Anja Gerter! Viel Spaß.