Michaelsberg und Gleiszellen – Wanderprogramm beim Schwarzwaldverein

 Aktuelles vom Schwarzwaldverein: 

Alle Teilnehmer der Wanderung zum Michaelsberg treffen sich am 29. Juli um 9.30 Uhr auf dem Rathausplatz in Weingarten. Die Wanderung wird entlang des Walzbaches bis zum Seniorenzentrum verlaufen. Von dort aus geht es über die Jöhlinger Straße und steigen über den Gipfelsberg hoch zum Höheforst. Nun geht es durch den schattigen Wald nach Obergrombach, wo es in die Höhe geht und auf der Kernobstallee in Richtung Michaelsberg.

Eine Stärkung ist dort im deutsch-griechischen Restaurant angedacht. Nach dem Essen geht es bergab nach Untergrombach und von dort aus mit dem Zug zurück nach Weingarten.

Die Wanderstrecke ist ca. 11 km lang mit zweimal 100 m Höhe; die reine reine Wanderzeit beträgt etwa 3,5 Stunden. Für Rückfragen steht die Wanderführerin Monika Möll unter der Telefonnummer 07244-722525 oder Email m-t.moell@t-online.de zur Verfügung. Gäste sind herzlich willkommen. Das schreibt der Schwarzwaldverein in einer Mitteilung.

Ausblick: Seniorenwanderung im August
Die nächste Seniorenwanderung findet am Dienstag, den 14.08.2018 statt und führt  nach Gleiszellen in die Pfalz.

Treffpunkt ist in Weingarten am Bahnhof um 8.15 Uhr. Dann geht es mit der Straßenbahn nach Karlsruhe, von hier aus nach Winden und Bad Bergzabern. Nach einem leichten Anstieg geht es dort in die Weinberge, immer leicht auf und ab bis nach Gleiszellen, wo wir im Hotel Südpfalz-Terrassen zum Mittagessen einkehren.

Nach einem guten Pfälzer Mittagessen geht es dann gestärkt um 14.50 Uhr zurück nach Weingarten – Ankunft ist gegen 16.30 Uhr.  Wanderführer ist Gerd Grochtdreis Tel. 07244 / 55 91 76.