#meinenachbarschaft – Krimilesung mit Toni Feller

#MeineNachbarschaft – Heimatverein Untergrombach lädt ein

Krimilesung mit Toni Feller

Bruchsal-Untergrombach (tam). Zu einer Krimilesung mit Toni Feller lädt der Heimatverein Untergrombach am Freitag, 19. August um 19.30 Uhr in den Sitzungssaal der Verwaltungsstelle Untergrombach (Schulstraße 4) ein. Der pensionierte Kriminalhauptkommissar hatte schon seit seiner Kindheit ein Faible für das Schreiben von spannenden Geschichten. 1994 brachte er sein erstes vielbeachtetes Buch auf den Markt, es folgten 13 weitere, ebenfalls erfolgreiche Arbeiten. Mit seinem Werk „Das Gesicht des Todes“ trat der Autor wiederholt im Fernsehen auf, unter anderem bei Markus Lanz und Frank Elstner. Dazu gab er zahlreiche Radio- und Zeitungsinterviews. Drei von Fellers nach realen Mordfällen verfasste Darstellungen wurden verfilmt.

„An meinem 70. Geburtstag habe ich beschlossen, kein Buch mehr zu schreiben“, sagt Feller. „Die Lesung in Untergrombach wird meine letzte sein. Deshalb kann es sein, dass ich auch noch ein paar Gedichte aus meiner Anfangszeit vortragen werde. Mal sehen. Die Zuhörer dürfen auf jeden Fall gespannt sein.“ Der Eintritt zur Lesung am 19. August ist frei.

Foto: Toni Feller. Aufnahme: privat