Kontaktloser Osterverkauf zu Gunsten blut.eV

Mitteilung von blut.eV
Kontaktloser Oster-Verkauf vor unserer Geschäftsstelle in der Wilzerstraße 19 zu Gunsten von blut.eV

Wie auch schon unser Weihnachtsmarkt im letzten Jahr, fällt auf Grund der aktuellen Situation leider ebenfalls unser beliebter Osterbasar im Städtischen Klinikum in Karlsruhe aus.

Unser Weihnachtsverkauf 2020 erfreute sich sehr großer Beliebtheit und so haben wir uns entschieden, auch an Ostern wieder unseren Verkaufstisch in der Wilzerstraße 19 aufzubauen und jeden Morgen frisch zu bestücken.

Wir verkaufen frühlingshafte Naturholzwaren, selbstgemachte Geschenke, Näharbeiten, Marmelade und regionalen Honig. Auf Anfrage erhalten Sie bei uns am Verkaufsstand auch Liköre und österliches Gebäck. Gerne verpacken wir Ihre eingekauften Waren ansprechend als Geschenk.

Um die kontaktlose Abwicklung zu gewährleisten, haben wir auch dieses Mal zwei Bezahlmöglichkeiten für Sie vorbereitet. Zum einen die am Verkaufsstand ausgelegten Briefkuverts, in die Sie das Geld für die gekauften Waren legen und in den Briefkasten von blut.eV in der Wilzerstraße 19 einwerfen. Zum anderen bringen wir unseren QR-Code gut ersichtlich am Verkaufsstand an, diesen können Sie vor Ort gerne abscannen und bequem von zu Hause überweisen.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne von Montag bis Freitag von 10:00 – 13:00 Uhr telefonisch zur Verfügung oder kontaktieren Sie uns unter info@blutev.de.

Wir freuen uns sehr über Ihre Unterstützung am Oster-Verkaufsstand von blut.eV!

Beitrag: blut e.V.