Kleines Konzert Evangelische Kirche

Musik und Wort – Das Kleine Konzert in der Evangelischen Kirche Weingarten
Sonntag 23. Februar 2020, 19:00 Uhr
DIE GANZE NATUR STEHT IN FLAMMEN DER LIEBE

Betrachtungen von Ernesto Cardenal
Musik für Klavier solo von Francisco Mignone, Alberto Ginastera, Franz Liszt, Heitor Villa-Lobos, Cláudio Santoro und Claude Debussy
Drei Romanzen von Robert Schumann für Flöte und Klavier
Die Texte bei diesem Kleinen Konzert stammen von dem Priester und Dichter aus Nicaragua Ernesto Cardenal.
Er wurde am 20. Januar 1925 geboren, hat also in diesem Jahr seinen 95. Geburtstag gefeiert!
1957 trat Cardenal in das Trappistenkloster Gethsemany/Kentucky ein und wurde Novice des Dichtermönches Thomas Merton.
Nach der Priesterweihe gründete er 1966 mit Freunden auf einer der Solentiname-Inseln im Großen See von Nicaragua eine christliche Kommune.
Dort schrieb er sein in Deutschland bekanntestes Buch: „Das Evangelium der Bauern von Solentiname“.
In Leben und Werk von Ernesto Cardenal sind meditatives Gebet und politisches Handeln keine Widersprüche, sondern kennzeichnen sein Leben.
1980 bekam er den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und 2005 war für den Literaturnobelpreis nominiert.
Bericht: Eberhard Blauth