Kleiderkammer soll zu Second-Hand-Laden für alle werden

Wie in der Turmbergrundschau berichtet wird, soll die Kleiderkammer in Weingarten zu einem Second-Hand-Laden für jedermann umfunktioniert werden. Dazu werden noch ehrenamtliche Helfer gesucht. 

Neu in Weingarten: Aus Kleiderkammer soll Dies & Das werden! Das Konzept der Weingartner Kleiderkammer soll in einen Second Hand Laden für alle geändert werden (ähnlich wie das „Kreuz und Quer“ in Spöck). Um das Vorhaben „Brauchbares für Alle“ umzusetzen, benötigt das Team um Sieglinde Holzmüller dringend weitere ehrenamtliche Helfer*innen. Interesse? Bitte melden bei Gerhard und Sieglinde Holzmüller, Tel.: 07244/2889, E-Mail: gsh.weingarten@gmx.de

Quelle: Turmbergrundschau
Bild: Symbolbild, Pixabay