Katalanischer Rosentag “Sant Jordi” in Weingarten gefeiert

Felic Sant Jordi! Katalanische Tradition in Weingarten

Am 23. April wird in Katalonien „Sant Jordi“ gefeiert, zu Ehren des Schutzpatrons, dem heiligen Georg. Einer Legende zufolge hat der verliebte Georg einen bedrohlichen Drachen getötet, um so die Gunst seiner Angebeteten zu erlangen. Als Zeichen seiner Liebe überbrachte er eine Rose.
Der heilige Georg “Sant Jordi” ist der Schutzpatron von Katalonien und wird in unserer Partnergemeinde Olesa de Montserrat ganz groß gefeiert.

Auf dem Rathausplatz wurden Rosen und Lesezeichen verschenkt
Traditionell bekommen Frauen an diesem Tag eine Rose geschenkt, Männer ein Buch. Denn gleichzeitig ist der 23. April nicht nur der Tag der Liebe in Katalonien, sondern auch weltweit der Tag des Buches. Diese Tradition ist dieses Jahr auch in Weingarten angekommen. Da ein betreuter Infostand aufgrund der aktuellen Corona-Situation leider nicht möglich war, hat das Partnerschaftskomitee in Zusammenarbeit mit der Gemeinde kurzfristig umdisponiert: An einem kleinen kontaktlosen Stand vor der Gemeindebibliothek machte die katalanische Flagge auf den Feiertag aufmerksam. Wer vorbeikam, konnte sich an Infoschildern über die Tradition unserer Partnergemeinde informieren und sich auf dem Rückweg eine Sant-Jordi-Rose oder ein Lesezeichen mitnehmen. „Wir bedanken uns herzlich bei unseren Freunden aus Olesa für die Spende von 1.000 kunstvoll gestalteten Lesezeichen. Die Zeichnung stammt von Ada Agut, signiert wurden die Lesezeichen von Bürgermeister Miquel Riera“, berichtet Siegbert Kolar, Vorsitzender des Partnerschaftskomitees der Gemeinde Weingarten. Gemeinsam mit seiner Frau Pilar hat er Sant Jordi in Weingarten mit großem Engagement organisiert. Und der Aufwand hat sich gelohnt: Die ersten Rosen waren schnell vergriffen und zauberten an diesem Tag vielen Menschen ein Lächeln ins Gesicht.

Buchhandel und Floristen waren auch beteiligt
Sant Jordi wurde auch von den Blumengeschäften aufgegriffen: Bei Fleurissimo, Blumen Sebold und Blumen für alle Fälle gab es die besonderen Rosen zu kaufen. In der Buchhandlung Carolin Wolf kann ab sofort das neue Buch unserer Partnergemeinde „Decobrint Olesa“ erworben werden.  In dem Buch sind mit zahlreichen Bildern, kleinen Texten und Rätseln die Traditionen aus unserer Partnergemeinde erklärt. Zwar auf Katalanisch, aber mithilfe der Bilder und einem Wörterbuch durchaus machbar. Das Buch gibt es für 20 Euro in der Buchhandlung Carolin Wolf zu kaufen und kann zudem in der Gemeindebibliothek Weingarten ausgeliehen werden.

„Toll, dass wir diese Tradition nach Weingarten bringen konnten“, freut sich Siegbert Kolar. „Aus unserer Partnergemeinde Olesa de Monsterrat haben wir nur positive Reaktionen dazu bekommen. Viele waren richtig stolz, dass wir hier bei uns ihren Feiertag mitfeiern. Nächstes Jahr können wir hoffentlich einen großen Stand machen. Ich freue mich schon jetzt auf die Gespräche und den Austausch, den wir aktuell so sehr vermissen.“