Kamele bei Inferno-Cup erfolgreich

Walzbach-Inferno zufrieden mit 1. Inferno-Cup. 

Das berichtet der SVG: Bei hochsommerlichen Temperaturen und einer Menge Spaß wurde auf den Beachvolleyball-Feldern des Freibad Weingarten der 1. Inferno-Cup ausgetragen. Insgesamt 12 Mannschaften hatten sich angemeldet und waren heiß darauf, diesen in seinem ersten Durchgang gleich zu gewinnen. Mit teils sehenswerten Kombinationen und Ballwechseln konnte man so manchen Zuschauer begeistern, vor allem aber waren es das Team „Kamele“ und das Team „M3“, die sich damit bis ins Finale kämpften.

Kamele siegen
In einem spannenden Spiel konnten sich am Ende die „Kamele“ knapp durchsetzen und gewannen somit den 1. Inferno-Cup der Geschichte. Bei der anschließenden Siegerehrung wurde jedes Team nochmal einzeln geehrt und durfte sich einen Preis aussuchen, wobei die Plätze 1 bis 3 zusätzlich einen Pokal mit nach Hause nehmen durften. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an alle Sponsoren, welche die tollen Preise zur Verfügung stellten! Damit war der 1. Inferno-Cup auch schon wieder vorbei, welcher aufgrund des tollen Feedbacks höchstwahrscheinlich nächstes Jahr seine zweite Auflage feiern wird.

Bild und Text: Walzbach-Inferno / SVG