Jöhlinger Straße: Nächste Woche “Runder Tisch”

Bereits am kommenden Montag soll es Medienberichten zufolge einen runden Tisch zum Thema Jöhlinger Straße geben.Die Baustelle und damit einhergehende Sperrung für einen Zeitraum von drei Jahren hat für Unmut bei den betroffenen Kommunen gesorgt.

Landratsamt, Regierungspräsidium und Vertreter der beteiligten Kommunen (Weingarten, Walzbachtal, Pfinztal) wollen sich am 1. Oktober an einem runden Tisch zusammensetzen und sich austauschen.

Die Sperrung sorgt unter anderem für kilometerlange Umleitungen, Staus und Verkehrschaos. Viele hatten gehofft, eine Umleitung über das Mauertal könnte die Lage entspannen – diese Umfahrung wurde aber als nicht machbar eingestuft. Welche Alternativen es noch gibt, ist offen. Zuletzt hatten CDU-Vertreter beteiliger Kommunen gemeinsam eine weitere Gesprächsrunde gefordert.