Interviewreihe Kommunalwahl

Am 26. Mai werden unter anderem die Gemeinderäte gewählt. Ihr könnt also mit Eurer Stimme mitentscheiden, wie es weitergehen soll in den kommenden 5 Jahren. Damit Ihr wisst, wen Ihr da überhaupt alles wählen könnt, haben wir eine kleine Interviewreihe gestartet – mit den Parteien, die sich mit einer Liste zur Wahl des Gemeinderats angemeldet haben. Das sind auch gleichzeitig die amtierenden Fraktionen im Gemeinderat: CDU, Grüne Liste, FDP, SPD und WBB. Und wofür die stehen – können Euch die Fraktionen selbst verraten. In unserer Interviewreihe bei MeinOrt Weingarten.

Uns ist bewusst, dass bei der Kommunalwahl “kreuz und quer” Kreuzchen gemacht werden dürfen – zur besseren Übersicht haben wir uns aber entschieden, es bei den fünf Fraktionen zu belassen und nicht jeden einzelnen auf der Liste zu befragen 😉

Im MeinOrt-Studio haben die Fraktionsvorsitzenden und Vertreter  Fragen beantwortet – genau fünf Stück. Die Fragen haben wir in der Redaktion gemeinsam erarbeitet – dabei haben wir uns überlegt, was den Wähler aktuell in Weingarten am meisten interessieren könnte. Natürlich lässt sich in einer so kurzen Zeit nicht das komplette Spektrum abdecken und auch nicht das komplette Wahlprogramm der Fraktionen. Unsere Interviewreihe soll nur als kleiner Einblick dienen.

Jeder der Interviewpartner hatte dieselben Fragen und jeder hatte pro Frage genau 1 Minute Zeit. Wir haben die Interviews nach Themen sortiert, so könnt Ihr im Anschluss die Fraktionen direkt miteinander vergleichen.

Bei der Wahl im Mai dürft Ihr natürlich nach den geltenden Regeln Eure Kreuzchen “kreuz und quer” machen – damit Ihr aber Mal eine Übersicht bekommt, wer was gesagt hat – und wer vielleicht genau so denkt, wie Ihr – haben wir für Euch ein kleines Tableau vorbereitet. Dort könnt Ihr nach den Fragen sortiert ankreuzen, was Euch am besten gefallen hat – und so eine Übersicht bekommen. Ein Miniatur-Wahlomat sozusagen.

Die Karten findet Ihr ab sofort im Rathaus und unseren Partnern zum Beispiel bei La casetta del caffe. Nicht vergessen: Sei kein Fisch – geh wählen.

Bild Copyright: erdnuss.keks