Heimatmuseum bis Mitte Januar geschlossen

Das berichtet der Bürger- und Heimatverein Weingarten e.V. in der Turmbergrundschau: 
Heimatmuseum ist ab sofort geschlossen
(rof) Das Heimatmuseum des Bürger- und Heimatvereins in der Durlacher Straße mit seinen Ausstellungen zur Ur- und Frühgeschichte Weingartens sowie zur Naturkunde und anderen Themen bleibt ab sofort bis einschließlich 12. Januar geschlossen. An den Sonntagen danach ist es jeweils von 14 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Allerdings bleibt es wegen der Winterfeier des Vereins am Sonntag, 20. Januar, ebenfalls geschlossen.

Das „Museum im Turm“ ist über das Winterhalbjahr geschlossen und öffnet erst wieder zu Ostern seine Pforten. Für Schulklassen sowie Vereine und Gruppen sind jedoch sowohl für das neue Heimatmuseum als auch für das „Museum im Turm“ Sonderführungen nach vorheriger Vereinbarung möglich. Anmeldungen nehmen Klaus Geggus, Telefon 2564, oder Horst Bartholomä, Telefon 1458, entgegen.

Bericht: Bürger- und Heimatverein Weingarten e.V. / rof
Bild: Archiv