Gemeinde Weingarten mit Hinweisen zu Coronavirus

Das berichtet die Gemeinde auf ihrer Homepage:

Mehr dazu hier.

In den letzten Wochen kam zur gewohnten Grippewelle die weltweite Ausbreitung des neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) dazu. Die Zahl der Ansteckungen steigt auch in Deutschland stetig. Um ein mögliches Ansteckungsrisiko zu minimieren, wurden bereits viele Großveranstaltungen, wie Messen und Tagungen, bundesweit abgesagt.

Kommunale Veranstaltungen bis auf weiteres abgesagt
Auch wir haben uns dazu entschlossen, kommunale Veranstaltungen bis auf weiteres abzusagen. Dazu gehören zunächst

  • Sportlerehrung am 13.03.2020
  • Bürgermeisterwandern
  • Baumpflanzaktion (Nachholtermin: 26.09.2020)

Hierbei handelt es sich um eine präventive Maßnahme. Ob und wenn ja, wann, die anderen ausgefallenen Veranstaltungen nachgeholt werden können, steht noch nicht fest.

Handlungsempfehlung für Veranstalter
Vom Gesundheitsamt gibt es bislang keine offizielle Anordnung, Großveranstaltungen abzusagen. Wir empfehlen Vereinen und Veranstaltern dennoch, die Notwendigkeit der Durchführung von Festen und größeren Zusammenkünften jeglicher Art zu überdenken, unabhängig von der Anzahl der Teilnehmer. Das Robert-Koch-Institut hat dazu eine Risikoeinschätzung und Handlungsempfehlung für Großveranstaltungen veröffentlicht (www.rki.de). Die Fragen der Checkliste gilt es zu beachten.

 

Generelle Hinweise:
Für Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung Weingarten gilt: Wer sich vor kurzem in einem vom Robert-Koch-Institut ausgewiesenen Risikogebiet aufgehalten hat, muss vorläufig zuhause bleiben. Die entsprechenden Gebiete werden online unter www.rki.de veröffentlicht und aktualisiert.

Für die kommunalen Einrichtungen wie Kindergarten, Schule, Schwimmbad oder ähnliches besteht momentan kein Anlass, den Betrieb einzuschränken oder gar einzustellen. Es gilt wie immer: Bitte suchen Sie öffentliche Einrichtungen nur auf, wenn Sie gesund sind und keine Krankheitssymptome aufweisen.

Über 60-Jährigen wird vom Gesundheitsministerium empfohlen, sich gegen Pneumokokken impfen zu lassen. Weitere Infos online unter www.bundesgesundheitsministerium.de.

Die Turmbergschule Weingarten informiert auf der eigenen Homepage über den aktuellen Stand: www.tbs-wgt.de

Das Bürgerbüro der Gemeinde Weingarten und alle weiteren Anlaufstellen der Gemeindeverwaltung sind wie gewohnt und zu den bekannten Öffnungszeiten erreichbar. Bitte beachten Sie unsere besonderen Hygiene-Hinweise.

Weitere Informationen und aktuelle Änderungen und Hinweise werden auf der Homepage der Gemeinde Weingarten und in der Turmbergrundschau veröffentlicht.

Text: Pressemitteilung Gemeinde Weingarten
Bild: Symbolbild, Pixabay