GEGGUS Sportpark offiziell eröffnet – Feierstunde beim TSV

Der TSV Weingarten hat vergangenes Wochenende den GEGGUS Sportpark offiziell eingeweiht. Die Feierstunde mit geladenen Gästen, Wegbegleitern und Partnern fand mit einem bunten Rahmenprogramm statt.

Aufgrund der Corona-Pandemie war das neue Vereinszentrum des Turn- und Sportvereins mit Verspätung eröffnet worden. Vereinsvorsitzender Jörg Kreuzinger führte durch das Programm. Redebeiträge trugen Bürgermeister Eric Bänziger, TSV-Vorsitzender Frank Lautenschläger, Architekt Peter Valovic und andere Wegebegleiter bei. Musikalisch begleitete die Band “Unique” durch die Feierlichkeiten, zum Rahmenprogramm gehörten auch ein Flötenkonzert, sowie ein gelungener Auftritt der Turnerinnen des TSV.

Im Mittelpunkt stand die Strahlkraft des Bauprojekts, das nicht nur eine riesige Bedeutung für den Verein hat, sondern auch für den Ort und eine Vorbildfunktion für die gesamte Sportlandschaft. Das ging aus den Wortbeiträgen mehrfach hervor. Bürgermeister Eric Bänziger lobte das beispielhafte Projekt des Vereins und den Einsatz der Ehrenamtlichen. Der TSV biete mit dem GEGGUS Sportpark nicht nur ein attraktives Sportzentrum für die Mitglieder des Vereins, sondern übernehme auch eine wichtige Rolle im Ort: Denn für viele junge Familien bietet unter anderem das Kinderturnen einen Zugang in die Gemeinschaft im Ort.  Mehr Kapazität im GEGGUS Sportpark bedeute auch eine kürzere Warteliste.

Zukunftsweisendes Projekt
Im Interview mit MeinOrt bezeichnete der Bürgermeister das neue Vereinszentrum als fortschrittliches, zukunftsweisendes Projekt und lobte die herausragende Jugendarbeit des Vereins.

Frank Lautenschläger berichtete am MeinOrt-Mikrofon im Anschluss an die Veranstaltung von der Erleichterung, dass das Gebäude jetzt endlich seiner Bestimmung übergeben werden kann. “Ein guter Tag für uns!” Auch Jörg Kreuzinger freute sich, dass der TSV jetzt endlich wieder eine Heimat hat, einen Ort der Begegnung.

Lokale Unternehmen unterstützen als Sponsoren den Verein bei seiner Arbeit – neben der Firma SAM, die die Kindersportschule fördern, sowie der Firma Klocke, Koch Kälteanlagenbau und anderen ist an dieser Stelle insbesondere die Firma GEGGUS Gmbh zu nennen. Als Namenspate des GEGGUS Sportpark freute sich Geschäftsführer Kai Geggus besonders über die offizielle Eröffnung. “Als Traditionsunternehmen hat es uns mit Stolz erfüllt, dass hier an einer solchen Multiarena, unserem Sportpark, auch mit der Außenanlage, die noch kommt, unser Logo zu sehen ist”, so Kai Geggus im Interview.

Der GEGGUS-Sportpark gehört nun fest zur Vereins- und Sportlandschaft von Weingarten (Baden). Das Team von MeinOrt Weingarten gratuliert sehr herzlich zur offiziellen Eröffnung. Wir wünschen weiterhin alles Gute und viel Erfolg bei allen Vorhaben!

Impressionen von der Eröffnung und Interviews findet Ihr auf unseren Social Media Kanälen: @meinortweingarten auf Facebook und Instagram.