Gegen das Vergessen: Stolpersteine reinigen

Gegen das Vergessen: Einige Anwohner haben am Wochenende Stolpersteine in Weingarten gereinigt. Das Ergebnis seht Ihr auf dem Foto. 
Was sind Stolpersteine?
Mit den Gedenksteinen soll an das Schicksal der Menschen erinnert werden, die von Nationalsozialisten ermordet, vertrieben oder in den Freitod getrieben wurden, heißt es auf der Seite denkmalprojekt.org. Auf den Stolpersteinen ist der jeweilige Name der Opfer eingraviert. Die Steine werden vor den letzten frei gewählten Wohnorten der NS-Opfer in das Pflaster des Gehweges eingelassen.

Viele Steine sind über die Jahre ziemlich dreckig geworden. Wer mithelfen möchte, die Stolpersteine wieder zum Glänzen zu bringen, findet hier eine Liste:
http://www.denkmalprojekt.org/sonder/sb_weingarten_stolpersteine_bw.htm?fbclid=IwAR3-5OQW0a_-2FByYDBmYg5wwMZuhV644y9ydy1V2efgGzBRJPps-xmlUOI

Danke für den Beitrag an Kerstin Wisniowski-Säuberlich.