Feuerwehreinsatz: Gartenhütte abgebrannt

Das berichtet die Polizei:
Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Freitagmorgen eine Gartenhütte in der Weingartener Ringstraße in Brand. Hierbei entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Kurz nach 05.00 Uhr wurde das Feuer durch einen Zeugen entdeckt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Hütte in Flammen. Das Feuer hatte bereits auf ein Dach einer angrenzenden Schreinerei übergegriffen. Die Freiwilligen Feuerwehren Weingarten, Stutensee und Walzbachtal, die mit insgesamt 52 Kräften vor Ort waren, konnten ein ausbreiten der Flammen verhindern. Personen wurden keine verletzt. Für die Lösch- und Aufräumarbeiten musste die Ringstraße bis ca. 07:15 Uhr gesperrt werden.