Festzelt mit Messer aufgeschlitzt: Polizei sucht Zeugen nach Sachbeschädigung

Das berichtet die Polizei: 
Am Samstag, 22.09.2018, ereigneten sich rund um das
Oktoberfest, welches auf dem Rathausplatz stattgefunden
hatte, zwei Sachbeschädigungen, verursacht durch
bislang unbekannte Personen. Am Samstagmorgen, ab
01:30 Uhr, haben Unbekannte an einem Festzelt die Seitenwand
mit Messern aufgeschnitten, welche sie zuvor
aus dem Küchenzelt entwendet hatten. Ein Feuerlöscher
wurde mutwillig entleert und dann gegen die Frontscheibe
eines geparkten Kleintransporters geschlagen.
Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich.
Am folgenden Abend, zwischen 22:30 Uhr und 22:45 Uhr
wurden durch mehrere Jugendliche Pfl anzenkübel und
Mülleimer im Bereich der Lepp-Passage herumgeworfen.
Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten in
Weingarten, Telefon 07244/ 2347, in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizei
Bild: Symbolbild Pixabay