Brandschutzschulung der Feuerwehr

30.10. / 9.11./ 23.11. 2018 // um 17.30 Uhr
Die Feuerwehr Weingarten (Baden) lädt alle interessierten Bürger zu einer Brandschutzschulung ins Feuerwehrhaus ein.
Nach einem Theorieteil zum Thema Verhalten im Brandfall wird es einen Praxisteil geben, bei dem zum Beispiel jeder einmal das Löschen eines Feuers mit dem Feuerlöscher üben kann. Außerdem wird es eine Vorführung geben, die eindrucksvoll zeigt, was passiert, wenn man einen Fettbrand mit Wasser löschen möchte. Anmeldungen sind unter der Angabe des Wunschtermins per Email oder Facebook-Nachricht möglich. Die Veranstaltung ist für die Teilnehmer kostenlos.

Termine: 30. Oktober, 9. November, 23. November um 17.30 Uhr
Mindestalter: 18 Jahre

Quelle: Feuerwehr Weingarten
Bild: Symbolbild Pixabay

Brandschutzschulung der Feuerwehr

30.10. / 9.11./ 23.11. 2018 // um 17.30 Uhr
Die Feuerwehr Weingarten (Baden) lädt alle interessierten Bürger zu einer Brandschutzschulung ins Feuerwehrhaus ein.
Nach einem Theorieteil zum Thema Verhalten im Brandfall wird es einen Praxisteil geben, bei dem zum Beispiel jeder einmal das Löschen eines Feuers mit dem Feuerlöscher üben kann. Außerdem wird es eine Vorführung geben, die eindrucksvoll zeigt, was passiert, wenn man einen Fettbrand mit Wasser löschen möchte. Anmeldungen sind unter der Angabe des Wunschtermins per Email oder Facebook-Nachricht möglich. Die Veranstaltung ist für die Teilnehmer kostenlos.

Termine: 30. Oktober, 9. November, 23. November um 17.30 Uhr
Mindestalter: 18 Jahre

Quelle: Feuerwehr Weingarten
Bild: Symbolbild Pixabay

13. Weingartner Lebenslauf B.L.u.T. e.V.

16.06.2018 // Der Verein B.L.u.T. e.V. (Bürger für Leukämie- und Tumorerkrankte) veranstaltet den mittlerweile 13. Lebenslauf.  Mit der Veranstaltung soll die Krankheit Krebs in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt werden. Gemeinsam gegen den Krebs aktiv werden  und Solidarität zeigen für Betroffene – so das Motto des Weingartner Lebenslauf.

Die ca. 1,3 Kilometer lange Strecke startet und endet am Feuerwehrhaus. Eine Voranmeldung ist nicht unbedingt notwendig – erleichtert aber die Organisation. Den Läuferbogen gibt es online unter www.blutev.de.