DER NACHHALTIGE SAMSTAG

04.05.19 10:00 - 14:00

04.05.2019 // Das berichtet der Verein flurkultur.

DER NACHHALTIGE SAMSTAG
4. Mai 2019, 10-14 Uhr

Rathausplatz Weingarten

„Nachhaltige Entwicklung“ – das klingt so wichtig und gewaltig. Dabei geht es doch eigentlich nur um das gute Leben. Um ein gutes Leben, das nicht zu Lasten von Natur, Mitmenschen und den folgenden Generationen geht. Und das trotzdem (oder auch gerade deswegen) schön ist. Wie das gelingen kann, sehen wir, wenn sich Menschen informieren, ihren Lebensstil ändern, neue Wege ausprobieren und dafür gemeinsam handeln. 

Genau das steht beim Nachhaltigen Samstag am 4. Mai 2019 in Weingarten im Mittelpunkt. Wir wollen zeigen, wie viele Ansätze es hier bei uns im Ort und in der Region bereits gibt, um ein gutes, ein nachhaltiges Leben zu führen und es zu genießen. 

Haben Sie schon einmal Waschmittel gekocht? Möchten Sie selbstgezogene Gemüsesetzlinge gegen andere Pflanzen eintauschen? Holen Sie doch den alten Verstärker vom Dachboden und reparieren ihn selbst mit Anleitung und Hilfe. Oder denken Sie mit über alternative Wege der Mobilität. Und vor allem – werden Sie selbst aktiv und haben Sie Spaß beim geselligen Informieren und Verweilen!

In vier Themenbereiche gegliedert lädt der Markt dazu ein, sich schlau zu machen und Anregungen für einen nachhaltigen Lebensstil mit zu nehmen. Zahlreiche Mitmach-Aktionen, ein vielseitiges Speisenangebot und das Kinderprogramm machen den Nachhaltigen Samstag zum idealen Familienausflug.


MIT

RECYCLING & UPCYCLING: Repair-Cafe von Allerdings e.V., Drechselarbeiten von Peter Ruth, Upcycling-Kunsthandwerk von der Atelierwerkstatt K14

VERPACKUNG & KUNSTSTOFF: Wachstücher-Produktion mit AGNUS e.V., Müll & Recycling Thementisch, Workshop Waschmittelkochen, Großpackungsbestellung von Füllhorn

GARTEN & GEMÜSE: ACKER-Führung, flurkultur Jungpflanzen-Tauschbörse, Gemüse-Postkarten von Denise Feketitsch, Plant for the Planet Schokolade, Plantago Kräutergärtnerei, Regionale und Bio-„Blumen für alle Fälle“

MOBILITÄT & VERKEHR: Arbeitstisch Verkehrspolitik & nachhaltige Mobilität, Stadtmobil, Stadtradeln

ESSEN & TRINKEN: Gutes Gemüse Mittagssuppe, „Hagsfelder Hamburger“ von Kunzmann, Honig von Weingartener Imkern, Kaffee von La Casetta, Kuchen & Waffeln vom Kindergarten Am Alten Friedhof, Säfte von der Streuobstinitiative, Schwarzwälder-Bio-Käse

WORKSHOPS & ANGEBOTE: ACKER-Führung zur Turmbergschule, Blütenpostkarten gestalten, Filmvorführungen, Holzherzen hämmern, Insektenhotelbau, Wachstücher-Bügeln, Waschmittelkochen 


PROGRAMM

10-14 Uhr Jungpflanzen-Tauschbörse
10-14 Uhr Blütenpostkarten gestalten
10-14 Uhr Holzherzen hämmern
10-14 Uhr Insektenhotelbau
10.30 Uhr  ERÖFFNUNG mit dem Kinderchor „Die Wilden Tönchen“
11-13 Uhr Wachstücher-Bügeln
11.30-13 Uhr  Waschmittelkochen 
12.00 Uhr  ACKER-Führung zur Turmbergschule

laufend Filmvorführungen in der Bücherei


ORGANISIERT VON

flurkultur. Initiative für nachhaltige Entwicklung e.V. 
Wir setzen uns für einen Lebensstil ein, der uns selbst sowie unsere natürlichen Ressourcen gesund erhält und die Verantwortung füreinander und für kommende Generationen annimmt. Wir wollen die Inspiration und Lebensqualität vermitteln, die solch ein gutes Leben bedeutet und die Freude daran teilen.
flurkultur hat in Weingarten die Solidarische Landwirtschaft Gutes Gemüse gegründet, der mittlerweile rund 70 Familien angehören. Aktuell realisieren wir an der Weingartener Turmbergschule das Projekt WIR ESSEN WAS WIR ACKERN zur nachhaltigen Ernährungsbildung.

Bericht: flurkultur. e.V.

⇓⇓   KLICK MICH!   ⇓⇓