Es geht auf die Matte! Ringer starten in Verbands- und Landesliga

Es geht wieder los! Verbands- und Landesliga starten am 8. September

Das berichtet der SVG: 

In der Verbands- und Landesliga geht es am kommenden Wochenende wieder um Punkte auf den nordbadischen Matten. Während unsere Verbandsliga-Mannschaft um den direkten Wiederaufstieg in die Oberliga ringt, geht es in der Landesliga in erster Linie um das Heranführen der jungen Germanen an den echten Wettkampf. Beide Mannschaften starten am 8. September mit einem Heimkampf in der Mineralix-Arena.

Schülermannschaft und DRL starten am 15. September
Unsere Schülermannschaft hat sich von der letztjährigen Kampfgemeinschaft mit dem ASV Bruchsal gelöst und stellt in dieser Saison ein eigenes Team. Diese kann sich eine Woche später, am 15. September, erstmals unter Beweis stellen, wenn es in der heimischen Halle gegen die Schüler vom KSC Graben-Neudorf geht.

Ebenfalls am 15. September startet die neue Runde der Deutschen Ringerliga. Das Team um Chef-Trainer Frank Heinzelbecker hat es gleich im ersten Kampf mit dem Titelverteidiger KSV Ispringen zu tun. Das Duell startet um 19:30 Uhr in der Ispringer Festsporthalle, ehe es eine Woche später gegen den Vize-Meister aus Schifferstadt zum ersten Mal in der heimischen Mineralix-Arena zur Sache geht.

Text und Bild: SV Germania 04 Weingarten