Erweiterung der Mineralix-Arena beginnt

Der SVG berichtet:

Es geht los! Mit einem feierlichen Spatenstich vor zahlreichen Mitgliedern und Freunden des Vereins signalisierte der SV Germania Weingarten den baldigen Beginn der Erweiterung der Mineralix-Arena.

 

Der erste Vorsitzende des Vereins, Ralph Oberacker, skizzierte kurz die Idee der Erweiterung und die zurückliegenden Genehmigungsverfahren bis hin zur Baufreigabe. Neben einer großen Außenterrasse für die Germania Gaststätte, unter der Leitung von Patrick Blocher, entstehen große Räumlichkeiten für ein Fitness-Studio mit einem Physiotherapiebereich. Die zukünftigen Betreiber dieses Fitness-Studios Ioannis Athanasiadis und seine Frau sind seit acht Jahren in Weingarten mit einer großen Physiotherapiepraxis ansässig und wollen nun die Geschäftssparte um den Fitnessbereich erweitern.

Bürgermeister Eric Bänziger sprach ebenfalls einige Grußworte und wünschte den Germanen bei dem anstehenden Bau viel Glück und den zukünftigen Gewerbetreibenden gutes Gelingen. Gebaut wird wie beim Neubau der Mineralix Arena vor 13 Jahren in Kooperation mit der Firma Pfirmann Industriebau aus Pforzheim, mit dessen Geschäftsführern Steffen Stüber und Markus Peterek der Verein eine langjährige Freundschaft pflegt.

Ralph Oberacker dankte allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit während der Planungserstellung und gab letztlich das Signal zum dann erfolgten symbolischen Spatenstich. Baubeginn soll binnen der nächsten beiden Monate sein.

Quelle:SVG

Bild: SV G