erste Kirche kunterbunt in Weingarten

Die ev. & kath. Kirche berichtet:

Kirche kunterbunt in Weingarten

Am 2. Juli startet die erste Kirche kunterbunt in Weingarten!

Kirche kunterbunt ist eine neue Form von Kirche vor allem für Familie mit Kindern bis zum Teenie-Alter – aber auch Erwachsene sind herzlich eingeladen. Beginn ist um 15 Uhr im Hof des evangelischen Gemeindehauses, bevor rund um die beiden Kirchen, im Hof des evang. Pfarrhauses und im Gemeindehaushof verschiedene Stationen besucht werden können. Es gibt Stationen mit Experimenten rund um das Thema Wasser oder Bastelangebote für Ocean-Drums, Regenbögen, Wasserbomben, Boote aus Altholz und vieles mehr. An anderen Stationen gibt es Wasser- und Bewegungsspiele, bei denen man auch nass werden kann. Wer es ruhiger mag, kann auch Tier-Bingo spielen oder ein Tattoo bekommen.

Zur Feier-Zeit kommen alle wieder zusammen, bevor die Kirche kunterbunt mit einem kleinen Imbiss langsam zu Ende geht. Schluss ist gegen 17:30 Uhr.

Was ist die Kirche kunterbunt?

Die Kirche kunterbunt (im Englischen: messy church) bringt Familien zusammen und lädt ein, gemeinsam einen Nachmittag zu erleben. Kinder und Erwachsene erleben die Kirche kunterbunt gemeinsam – sie ist daher ein richtiges “Familienprogramm” und richtet sich nicht nur an Kinder. Einzelne Stationen laden während der Aktiv-Zeit zum Basteln, Spielen, Bewegen, Experimentieren und Staunen ein. In der Feier-Zeit gibt es einen kurzen Impuls, ein Lied und Gebet. Und in der Essens-Zeit genießen wir die Gemeinschaft und die Zeit für Gespräche und den Austausch.

Die Kirche kunterbunt in Weingarten wird von einem Team aus Mitarbeitenden der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde verantwortet.