Endspurt: Erster Bauabschnitt Jöhlinger Straße in der Endphase

Bericht der Gemeinde Weingarten: 
Rund ein Jahr nach Beginn der Bauarbeiten ist der erste Bauabschnitt der Maßnahme Jöhlinger Straße auf der Zielgeraden. Im Abschnitt von der Mühlstraße bis zu den Flüchtlingsunterkünften sind die Asphaltarbeiten und die Gehwege fertig, vom „Gipfelsberg“ bis zur Villa Kugel wurde eine Teilasphaltierung hergestellt. Die Straßendecke wird im
Zuge der restlichen Asphaltarbeiten im Zeitraum vom 27. bis 30. August aufgebracht, vorher ist keine Asphaltkolonne verfügbar. Die Gehwege sind auch dort bereits fertiggestellt. Im Teilabschnitt zwischen Flüchtlingsunterkünften und Gipfelsberg wird aktuell an der Gehwegfertigstellung gearbeitet und anschließend das Straßenplanum hergestellt. Die Firma Köhler Bau wird bei dieser Maßnahme keine Sommerpause einlegen. Die Baustelle bleibt durchgehend besetzt, um den inzwischen angestrebten Fertigstellungstermin Anfang September einzuhalten.

Am 30. August sollen die Bauarbeiten auf der Hauptstrecke somit nahezu beendet sein. Die uneingeschränkte Befahrbarkeit der Strecke wird im Laufe des Septembers angestrebt.

Bericht: Marianne Lother, TBR
Bild: Symbolbild, MeinOrt