Bibliothek geschlossen? Kein Problem! – Online-Leseangebote

Das berichtet die Gemeindebibliothek:

Liebe Leserinnen und Leser,

auch wenn die Gemeindebibliothek zur Zeit geschlossen ist, möchten wir Ihnen einige digitale Angebote für Familien empfehlen: Auf der Website www.stiftunglesen.de finden Sie direkt auf der landing page unter ‚Lesen in Zeiten von Corona‘ digitale Vorlesegeschichten, (Vor-) Lese-Apps, Buchtipps, Bastel- und Aktionsideen, Vorlesen mit Kindern ab 1 Jahr und Infos und Materialien für Lehrkräfte.

Auch interessant ist eine aktuelle Initiative von Polylino (https://www.polylino.de/) Ab sofort können sich Eltern / Erziehungsberechtigte die Polylino App aus den AppStores von Apple und Google laden und sich mit folgenden Daten einloggen: Benutzername: polylinohome Passwort: 987654321 Damit haben die Kinder Zugriff zu einem abgespeckten Angebot von Polylino mit insgesamt 60 Bilderbüchern, die in bis zu 50 Sprachen eingelesen sind. Der Zugriff ist natürlich kostenlos und erst einmal auf 30 Tage begrenzt.

Ebenfalls ein schönes Angebot gibt es von Onilo (www.onilo.de). Onilo ist ein Portal des Verlags Friedrich Oetinger in Zusammenarbeit mit Antolin- Erfinder Albert Hoffmann – betrieben wird die Plattform von Story- DOCKS GmbH. In diesem Portal stehen über 190 Boardstories (digitalisierte und animierte Bilderbücher) und passende Zusatzmaterialien zum Download zur Verfügung.

Darüber hinaus möchten wir nochmals an unsere Onleihe „eBooks & more“ erinnern, bei der Sie mit Ihrem Leseausweis rund um die Uhr Bücher, Hörbücher und Zeitschriften streamen bzw. downloaden können. Bleiben Sie gesund !

Ihr Team von der Gemeindebibliothek