Bauhof bekommt neuen Ladekran – für Aufräumarbeiten und Co.

Bericht aus dem Gemeinderat:

Bauhof bekommt neuen Ladekran für Lkw
Der Bauhof hat die Anschaffung eines Ladekrans beantragt, der auf einen vorhandenen Lkw montiert werden könne. Er werde unter anderem auch für die Aufräumarbeiten während und nach den zu erwartenden Starkregenfällen eingesetzt. Im Vermögensplan sind dafür rund 48.000 Euro eingestellt. Die Diskussion im Gemeinderat ging darum, ob es sinnvoll sei, auf einen vorhandenen, aber schon älteren Lkw einen neuen Kran zu montieren oder ob nicht noch zugewartet und dann ein komplett neues Fahrzeug angeschafft werden solle. Letzteres hätte die WBB befürwortet, fand aber keine Mehrheit im Rat.

Die Mehrheit folgte dem Vorschlag der Verwaltung, Lieferung und Montage eines Ladekrans für den vorhandenen Lkw an die Firma HIAB in Höhe von 47.450,– € brutto jetzt zu vergeben.

Bericht: Gemeinderat Weingarten, TBR
Bild: Symbolbild, Pixabay