Bahnübergang von Samstag bis Dienstag gesperrt

Hinweis des Landratsamts Karlsruhe:

Im Auftrag der Deutschen Bahn finden Instandhaltungs- sowie Sanierungsarbeiten am Bahnübergang „Rudolf-Diesel-Str. / L559“ in Weingarten statt.

Der Bahnübergang ist im Zeitraum von Sa., 14.03.2020, 21:00h bis Di., 17.03.2020, 06:00h voll für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Für Fußgänger ist der Bahnübergang frei passierbar.  Eine entsprechende Umleitung für Kraftfahrzeuge ist ausgeschildert.

Bericht KVV
Einschränkungen bei Buslinien 120 und 121 am 16. März

Mitteilung des KVV: Die Deutsche Bahn erneuert in diesem Jahr die Schnellbahnstrecke Mannheim – Stuttgart. Der Zugverkehr wird während der Sperrung dann auch über die Bahntrasse Karlsruhe – Bruchsal umgeleitet.

Zur Vorbereitung dieser Umleitung wird in Weingarten der Bahnübergang Häcker am Sonntag, 15. März, und Montag, 16. März, für den Kfz-Verkehr geschlossen.

Dies hat auch Auswirkungen auf die beiden (großen) Buslinien 120 und 121, welche Schüler nach Blankenloch und Weingarten sowie Mitarbeiter des KIT Campus Nord befördern. Auf allen Fahrten, auf denen normalerweise der Bahnübergang überquert wird, enden die Busse in Weingarten entweder am Bahnhof West oder Bahnhof Ost. Dort muss zur Weiterfahrt jeweils durch die Unterführung auf den in der Regel auf der anderen Seite bereitstehenden Bus umgestiegen werden. Da zum Schulbeginn und nach Schulende (Unterrichtsschluss nach der sechsten Stunde) ein großes Fahrgastaufkommen besteht, fährt ein Teil der Busse mitunter zweimal unmittelbar hintereinander. Dadurch kann es zu leichten Verzögerungen beim Umstieg kommen. Die Minibus-Fahrten sind hiervon unberührt.

Quelle: Landratsamt Karlsruhe / Karlsruher Verkehrsverbund
Bild: Symbolbild, Pixabay