Baggersee Weingarten – Abstand halten / Grillen verboten

Bei über 30 Grad zieht es viele Weingartner, aber auch zahlreiche Besucher aus den umliegenden (oder weniger umliegenden) Ortschaften an den Weingartner Baggersee. Vor Ort gilt aber trotzdem: Abstand halten. Die Gemeinde Weingarten informiert in einer Mitteilung über die geltenden Regelungen und Maßnahmen seitens der Ortspolizeibehörde.

Info: Am vergangenen Wochenende (01.08.20) war bereits um 11.30 Uhr so viel los, dass der Parkplatz geschlossen wurde und nur noch vereinzelt Fahrzeuge nachrücken konnten. Am Baggersee soll die Möglichkeit genügend Abstand zu halten, sowohl im Wasser als auch auf den Liegewiesen gewährleistet bleiben.

Außerdem wichtig: Offenes Feuer ist wegen der akuten Waldbrandgefahr verboten. Auch Grillen in jeglicher Form ist nicht gestattet. Hier die Mitteilungen im Original:

Verstärkte Kontrollen im Freizeitgebiet Breitheide:

Wir befinden uns alle in einer Ausnahmesituation. Bitte helfen Sie mit, sich selbst und andere zu schützen. Halten Sie Abstand: Mindestens 1,5 Meter. Die Abstandsregelungen gelten auch am Baggersee und dem gesamten Freizeitgebiet Breitheide. Maximal 20 Personen sind in einer Gruppe erlaubt; Ausnahmen bilden Personen aus einem Haushalt oder Familien.

Wir werden die Situation ständig im Blick behalten – gerade im Hinblick auf die bevorstehenden Ferien. Bei steigenden Besucherzahlen werden wir sofort eingreifen, um die nötigen Abstandsgebote auf der Liegewiese und im Wasser zu gewährleisten. Wir setzen verstärkt Sicherheitspersonal ein, außerdem ist der Gemeindevollzugsdienst im Einsatz. Um die Besucherzahlen in einem angemessenen Rahmen zu halten, behalten wir uns außerdem vor, die zulässige Anzahl an Parkplätzen zu begrenzen.

Ihre Gemeindeverwaltung
Weingarten (Baden)

______________________________________________________

Die Ortspolizeibehörde informiert:

Aufgrund der anhaltenden heißen und trockenen Witterung mit akuter Waldbrandgefahr ist das Grillen am Baggersee Weingarten (Baden) bis auf Weiteres verboten. Die vorhandenen Grillstellen sind abgesperrt, das Benutzen mitgebrachter Grillgeräte und Einmalgrills sowie das Betreiben offener Feuerstellen ist untersagt.

Zur Zeit nimmt die Ortspolizeibehörde daher auch keine Anzeigen gemäß § 2 Abs. 4 der Verordnung über die Beseitigung pflanzlicher Abfälle entgegen.

Beiträge aus KW 31 2020

Quelle: Gemeinde Weingarten