Aus wirtschaftlichen Gründen: Sauna soll im Sommer geschlossen bleiben

Wie der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung beschlossen hatte, soll die Sauna aus wirtschaftlichen Gründen ab 2019 während der Freibadsaison geschlossen bleiben. Rechnungsamtsleiterin Maral Saraie berichtete, die Bäderkommission habe die Aufgabe gehabt, die Wirtschaftlichkeit von Hallenbad, Freibad und Baggersee zu untersuchen und zu optimieren. Ein erster Baustein sei die Überprüfung der Öffnungszeiten der Sauna während der Freibadsaison und der Betriebsferien des Hallenbads. Die Überprüfung zeige einen zurückgehenden Besuch während dieser Zeiten, sie empfehle daher ab 2019 die Sauna in diesen Zeiträumen zu schließen. Der Gemeinderat stimmte einstimmig zu.

Quelle: Gemeinde Weingarten
Bild: Symbolbild Pixabay