Apfelernte im Naturkindergarten Weingarten

Bericht des Naturkindergartens:

Am Samstag, den 11. September trafen sich Eltern, Kinder und sogar Großeltern zur Apfelernte auf dem Gelände des Naturkindergartens Weingarten am Gewann Ochsensteige. Los ging es um 9 Uhr. Bewaffnet mit Schubkarren, Eimern, Harken und Säcken wurden die Äpfel und auch Birnen vom Baum geschüttelt und danach eingesammelt – eine tolle Gemeinschaftsaktion für Jung und Alt.

In diesem Jahr fiel die Ernte geringer aus als im letzten Jahr, doch nach etwa drei Stunden war der Anhänger trotzdem voll. Zum Abschluss gab es noch belegte Brötchen und Kuchen zur Stärkung für alle fleißigen Helfer. Insgesamt wurden ca. 300 kg Äpfel und Birnen geerntet und zu 60 Kartons á 5 Liter Saft gepresst. Den Saft (Apfel mit max. 10 % Anteil Birne) können Sie für 8 Euro je 5l-Karton erwerben. Der Erlös aus dem Verkauf kommt den Kindern für Ausflüge oder kleinere Anschaffungen und Projekte zu Gute.

Darüber hinaus freut sich der Naturkindergarten Weingarten über Bücherspenden für die geplante Kuschel- und Leseecke sowie Kissen und (Sofa-) Decken. Jederzeit sind Anfragen von Eltern um sich einen persönlichen Eindruck des Kindergartens zu machen willkommen, es gibt noch freie Plätze für das Kindergartenjahr 2022/2023.

Abholung Saft:

Naturkindergarten Weingarten, Gewann Ochsensteige (Nähe Breitwiesen)
Zufahrt mit dem Auto über B3
Montag bis Freitag, 10 und 12 Uhr
Bitte vorher anrufen unter 0160 9155797

Titelbild: Symbolbild, Pixabay