Achtung Halteverbote: Verdolung in Bahnhofstraße wird ausgetauscht

Straßenunterhaltungsarbeiten in der Bahnhofstraße –  Halteverbote beachten 

Das berichtet die Gemeinde Weingarten:
In der Bahnhofstraße müssen die in die Jahre gekommenen Kontrollschächte der Walzbach-Verdolung ausgetauscht werden. Die Arbeiten werden von einer externen Firma durchgeführt, beginnen am Montag, den 27. Januar 2020 und sollen nach rund zwei Wochen beendet sein.

Die Kontrollschächte mussten bislang noch nie getauscht werden – nach über 40 Jahren sind nun aber die Verschraubungen defekt. Das könnte bei Hochwasser dazu führen, dass die Abdeckungen sich lösen. Deshalb müssen die Schächte jetzt getauscht werden.

Halteverbote eingerichtet
Während der Arbeiten müssen entlang der Bahnhofstraße Halteverbote eingerichtet werden. Die entsprechenden Hinweisschilder sind bereits aufgestellt. Wir bitten Sie, die Halteverbote einzuhalten. Diese gelten werktags zwischen 6 und 18 Uhr.

Nach Beendigung der Arbeiten werden die Schilder unmittelbar entfernt.

Bericht: Gemeinde Weingarten
Bild: Symbolbild, Pixabay