Ablesung Wasserzählerstand bereits bis OKTOBER

Infos aus dem Rathaus: 

Wichtige Information
Vorgezogene Jahresablesung 2019  für Ihren Wasserzählerstand

Achtung: Die Ablesefrist endet in diesem Jahr am 17. Oktober 2019

Die Ermittlung der Wasserzählerstände erfolgt wie bereits in den vergangenen Jahren durch Selbstablesung.

Zur Übermittlung stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Internet: Unter der Adresse weingarten-baden.de können Sie Ihren Zählerstand eingeben.
  • Smartphone: Scannen Sie bitte mit dem Smartphone den QR-Code.
  • Postweg/Fax: Sie können uns die vollständig ausgefüllte Ablesekarte entweder per Fax an 0681/587-5011 oder auf dem Postweg über unser Dienstleistungsunternehmen zusenden.
  • Rathaus: Selbstverständlich können Sie die Karte auch in den Briefkasten des Rathauses einwerfen.

Bitte teilen Sie uns bis spätestens  17.10.2019 Ihren Zählerstand mit !

Info: Warum erfolgt die Ablesung dieses Jahr bereits so früh?

Die Gemeinde wird das Haushalts- und Rechnungswesen zum 01.01.2020 auf das Neue Kommunale Haushalts- und Rechnungswesen (NKHR) umstellen.

Aufgrund dieser internen Softwareumstellung muss die diesjährige Jahresverbrauchsabrechnung noch im Kalenderjahr 2019 erfolgen.

Die Zählerstände werden auf den 31.12.2019 hochgerechnet.
Für evtl. Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiter im Fachbereich Finanzen telefonisch unter Tel. 07244 7020-25, -26, -28 oder per E-Mail unter  buchhaltung@weingarten-baden.de zur Verfügung.

Infos: Gemeinde Weingarten
Bild: Symbolbild Pixabay