51. Frühjahrskonzert – Im Zeichen der britischen Inseln

Das berichtet der Musikverein Weingarten – 51. Frühjahrskonzert

Der Musikverein Weingarten lädt am Sonntag, den 14.04.2019 um 18 Uhr zum 51. Frühjahrskonzert in die Walzbachhalle in Weingarten ein. Das Programm steht ganz im Zeichen der britischen Inseln. Zum Einstieg präsentiert das Jugendorchester, geleitet von Nicole Knopf, die stimmungsvollen Stücke „Fanfare and Flourishes“ und „The Royal Scotsman“. Viel Schwung und Energie darf anschließend bei „Enjoy the music“ erwartet werden. Das Blasorchester unter der Leitung von Tobias Nessel beginnt mit einem Medley bekannter britischer Klassiker wie „Greensleeves“, „Trumpet Voluntary“ und „Rule Britannia“. Bei der weltbekannten Melodie „Nimrod“ des englischen Komponisten Edward Elgar ist Gänsehaut garantiert. Die Suite aus „Hymn of the Highlands“ zeichnet ein kontrastreiches Bild der rauen Bergwelt Schottlands und wird durch ihre Virtuosität dem Orchester alles abverlangen. Johan de Meij vertonte in seiner Sinfonie Nr. 1 Motive der „Hobbits“ des britischen Schriftstellers J.R.R. Tolkien und führt die Zuhörer mit epischen und dramatischen Klängen in die Fantasiewelt Mittelerde. Zu guter Letzt lässt das Orchester mit „Bohemian Rhapsody“ und weiteren Hits die Rockgruppe Queen um Freddie Mercury wieder auferstehen. Der Musikverein Weingarten freut sich auf Ihren Besuch!

Text: Musikverein Weingarten